Auto kommt von Straße ab: Frau (59) und zwei Kinder (4, 6) schwer verletzt!

Bad Kösen - Bei einem Autounfall auf dem Hermann-Lielje-Ring in Bad Kösen (Burgenlandkreis) sind am Samstag eine 59-jährige Frau sowie zwei Kinder im Alter von vier und sechs Jahren schwer verletzt worden.

Die Frau und die zwei Kinder wurden in eine Klinik gebracht. Laut Polizei besteht keine Lebensgefahr. (Symbolbild)
Die Frau und die zwei Kinder wurden in eine Klinik gebracht. Laut Polizei besteht keine Lebensgefahr. (Symbolbild)  © Montage: Jaromir Chalabala/123RF + Udo Herrmann/123RF

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 17.20 Uhr.

Ersten Erkenntnissen nach war die Frau aus bisher unbekannter Ursache mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen, hatte einen Baum touchiert und war daraufhin frontal mit einem weiteren Baum kollidiert.

Rettungskräfte brachten die Frau sowie die Kinder zur Behandlung in eine Klinik. Die Polizei teilte weiterhin mit, dass keine Lebensgefahr für sie bestehe.

Suff-Fahrerin kracht durch Zaun in Vorgarten und flüchtet!
Unfall Suff-Fahrerin kracht durch Zaun in Vorgarten und flüchtet!

An dem Auto der 59-Jährigen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Schadenshöhe wurde auf 20.000 Euro geschätzt.

Der Hermann-Lielje-Ring musste im Zuge der Unfallaufnahme vorübergehend gesperrt werden.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.

Titelfoto: Montage: Jaromir Chalabala/123RF + Udo Herrmann/123RF

Mehr zum Thema Unfall: