Auto kommt von Straße ab und kracht gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

Selfkant - Auf der K1 zwischen Tüddern und Süsterseel ist es am gestrigen Donnerstagmittag gegen 12:46 Uhr zu einem schrecklichen Unfall gekommen.

Aus noch ungeklärter Ursache verunglückte ein Autofahrer in einer Kurve schwer.
Aus noch ungeklärter Ursache verunglückte ein Autofahrer in einer Kurve schwer.  © Freiwillige Feuerwehr Selfkant

Bei dem Crash verletzte sich nach Angaben der Polizei eine Person schwer. Demnach sei der Fahrer mit seinem Auto aus noch ungeklärter Ursache in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend krachte er frontal gegen einen Baum.

Das Auto wurde aufgrund des Aufpralls so stark beschädigt, dass der Fahrer eingeklemmt wurde und durch Einsatzkräfte der Feuerwehr befreit werden musste.

Dabei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Reifenpanne löst fatale Kettenreaktion aus: Frau schwer verletzt nach heftigem Crash
Unfall Reifenpanne löst fatale Kettenreaktion aus: Frau schwer verletzt nach heftigem Crash

Die Feuerwehr Selfkant war rund eine Stunde mit gleich vier Löscheinheiten im Einsatz. Zudem waren die Tagesstaffel, der Fernmeldedienst, die Polizei und der Rettungsdienst vor Ort.

Mehrere Einsatzkräfte waren auf der K1 vor Ort.
Mehrere Einsatzkräfte waren auf der K1 vor Ort.  © Freiwillige Feuerwehr Selfkant

Für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten war die Kreisstraße voll gesperrt.

Titelfoto: Freiwillige Feuerwehr Selfkant

Mehr zum Thema Unfall: