Heftiger Unfall auf Kreuzung: Autos krachen frontal ineinander, mehrere Verletzte

Zörbig - Im Landkreis Anhalt-Bitterfeld wurden bei einem schweren Unfall mehrere Menschen verletzt.

Die am Unfall beteiligten Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.
Die am Unfall beteiligten Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.  © EHL Media/Lucas Libke

Ersten Erkenntnissen von vor Ort nach waren gegen 12.15 Uhr auf der Kreuzung der B183 und der L141 bei Zörbig zwei Autos auf einandergeprallt.

Die Unfallursache ist noch unbekannt. Mehrere Personen seien teils schwer verletzt und von eintreffenden Rettungskräften in nahe Krankenhäuser gebracht.

Die Feuerwehr war vor Ort, um die Unfallstelle zu sicher und den Brandschutz herzustellen.

Fahranfängerin (19) unter Auto eingeklemmt, Helfer müssen Wagen anheben
Unfall Fahranfängerin (19) unter Auto eingeklemmt, Helfer müssen Wagen anheben

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mehrere Rettungswagen waren im Einsatz, um die Verletzten in umliegende Krankenhäuser zu bringen.
Mehrere Rettungswagen waren im Einsatz, um die Verletzten in umliegende Krankenhäuser zu bringen.  © EHL Media/Lucas Libke

Die B183 musste während der Unfallaufnahme vorübergehend voll gesperrt werden.

Titelfoto: EHL Media/Lucas Libke

Mehr zum Thema Unfall: