Klinik! Mädchen (8) überquert mit seiner Mama die Straße, plötzlich rennt es los

Grimma - Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist am späten Dienstagnachmittag im Landkreis Leipzig ein achtjähriges Mädchen verletzt worden.

Der Rettungsdienst brachte eine Achtjährige ins Krankenhaus, nachdem sie in Grimma von einem Auto erfasst worden war. (Symbolbild)
Der Rettungsdienst brachte eine Achtjährige ins Krankenhaus, nachdem sie in Grimma von einem Auto erfasst worden war. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, geschah der Unfall gegen 16.45 Uhr im Bereich der Straße des Friedens/Ecke Käthe-Kollwitz-Straße in Grimma.

Demnach war das Kind mit seiner Mutter unterwegs, als sie gemeinsam die Straße überquerten. Plötzlich rannte das Mädchen jedoch in Richtung des gegenüberliegenden Gehwegs los.

Daraufhin kam es zum Zusammenstoß mit dem Ford einer 69 Jahre alten Frau, die in südliche Richtung unterwegs war.

Heftiger Crash! Autofahrer flüchtet von Unfallort und landet in Straßengraben
Unfall Heftiger Crash! Autofahrer flüchtet von Unfallort und landet in Straßengraben

Die Achtjährige erlitt leichte Verletzungen und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Unfall: