Mercedes und Hyundai crashen auf Landstraße bei Heidelberg: 35-Jähriger schwer verletzt

Edingen-Neckarhausen - Ein Schwerverletzter sowie ein Schaden von rund 40.000 Euro sind die Folgen eines Unfalls auf der L637 bei Heidelberg.

Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.
Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.  © Priebe/pr-video

Ein in Richtung Edingen-Neckarhausen fahrender Mercedes-Lenker (30) beschleunigte gegen 15.30 Uhr wohl zu stark. Der 30-Jährige verlor die Kontrolle und schleuderte auf die Gegenfahrbahn.

Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem Hyundai. Der 35-jährige Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Nachdem ihn die Feuerwehr aus seinem Wagen befreit hatte, wurde er in eine Klinik gebracht.

Der Unfallverursacher wurde laut Polizeiangaben leicht verletzt.

Landkreis Leipzig: Auto kommt von regennasser Straße ab und überschlägt sich
Unfall Landkreis Leipzig: Auto kommt von regennasser Straße ab und überschlägt sich

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Ein weiteres geparktes Auto wurde aufgrund herausgeschleuderter Werkzeuge beschädigt. Der Schaden wird auf etwa 40.000 Euro geschätzt.

Zur Rettung des 35-Jährigen musste der verunfallte Hyundai aufgeschnitten werden.
Zur Rettung des 35-Jährigen musste der verunfallte Hyundai aufgeschnitten werden.  © Priebe/pr-video

Die Polizei Heidelberg ermittelt nun die Hintergründe des Unfalls.

Titelfoto: Priebe/pr-video

Mehr zum Thema Unfall: