Motorradfahrer (21) stürzt aus Parkhaus ab! Mann bei Unfall schwer verletzt

Heidelberg - Ein Motorradfahrer ist mit seiner Maschine aus einem Parkhaus in Heidelberg abgestürzt!

Die Rettungskräfte mussten den Mann (21) nach dem heftigen Unfall in Heidelberg zur Behandlung in ein Krankenhaus bringen.
Die Rettungskräfte mussten den Mann (21) nach dem heftigen Unfall in Heidelberg zur Behandlung in ein Krankenhaus bringen.  © Marvin Riess/EinsatzReport24

Der 21-Jährige wurde nach dem folgenschweren Unfall, der sich gegen 19 Uhr am Samstagabend ereignet hatte, mit erheblichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, schwebte allerdings nicht mehr in unmittelbarer Lebensgefahr, wie ein Sprecher der Polizei am Sonntagmorgen sagte.

Der Motorradfahrer sei zu schnell auf dem oberen Parkdeck des Parkhauses eines Einkaufscenters in Heidelberg-Pfaffengrund gefahren und habe "in Folge eines Fahrfehlers" die Kontrolle verloren, teilte der Sprecher zum Unfallgeschehen mit.

Das Motorrad des Mannes, eine Honda CBR 1000, durchbrach den Beamten zufolge neben dem Parkhaus in der Eppelheimer Straße dann eine Umzäunung und stürzte noch gegen die Fassade eines gegenüberliegenden Firmengebäudes.

Nur einen Moment nicht aufgepasst, dann knallt es an der Kreuzung
Unfall Nur einen Moment nicht aufgepasst, dann knallt es an der Kreuzung

Am Parkhaus und am Firmengebäude entstand ein Sachschaden in Höhe von circa jeweils 10.000 Euro.

Die Polizei war mit zahlreichen Kräften vor Ort im Einsatz.
Die Polizei war mit zahlreichen Kräften vor Ort im Einsatz.  © Marvin Riess/EinsatzReport24

Das komplett zerstörte Motorrad wurde sichergestellt. Auch den Führerschein des Mannes behielt die Polizei ein.

Titelfoto: Marvin Riess/EinsatzReport24

Mehr zum Thema Unfall: