Radfahrer krachen zusammen: 13-Jährige per Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen

Friedberg - Bei dem Zusammenstoß zweier Radfahrer in Schwaben ist eine 13-Jährige schwer verletzt worden.

Ein Hubschrauber brachte das schwer verletzte Mädchen (13) in ein Krankenhaus. (Symbolbild)
Ein Hubschrauber brachte das schwer verletzte Mädchen (13) in ein Krankenhaus. (Symbolbild)  © Sven Hoppe/dpa

Ein 21-Jähriger kam nach dem Unfall am Freitagnachmittag mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Die beiden Fahrradfahrer waren in einer Kurve in Friedberg (Landkreis Aichach-Friedberg) aus bisher unbekanntem Grund zusammengestoßen.

Die Jugendliche erlitt beim Sturz auf den Boden eine Gehirnerschütterung, eine Platzwunde am Kopf und mehrere Prellungen.

Container mit Gefahrgut umgekippt! Mehrere Personen verletzt
Unfall Container mit Gefahrgut umgekippt! Mehrere Personen verletzt

Ein Rettungshubschrauber flog sie ins Klinikum. Den Mann brachte der Rettungswagen unter anderem mit einem verstauchten Arm ins Krankenhaus.

Zur genauen Unfallursache ermittelt die Polizei.

Titelfoto: Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema Unfall: