Rentner (†91) von VW erfasst, kurz darauf erliegt er seinen Verletzungen: Polizei sucht Zeugen!

Solingen – Ein Unfall in Solingen hatte am vergangenen Montag tödliche Folgen. Ein Rentner (91) erlag seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Rettungskräfte brachten den Rentner noch ins Krankenhaus, doch am Ende kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild)
Rettungskräfte brachten den Rentner noch ins Krankenhaus, doch am Ende kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild)  © 123rf/amitdnath

Der 91-Jährige wollte gegen 8.20 Uhr die Kreuzung Neuenhofer Straße/Grünewalder Straße überqueren, als sich eine Frau (41) in ihrem VW näherte.

Wie die Polizei mitteilte, erfasste das Auto den Fußgänger. Der Rentner erlitt schwere Verletzungen und wurde von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Dort starb er kurze Zeit später.

Die genaue Unfallursache war zunächst unklar. Das Verkehrskommissariat Solingen hat die Ermittlungen übernommen.

Spektakulärer Lastwagen-Unfall sorgt für lange Vollsperrung
Unfall Spektakulärer Lastwagen-Unfall sorgt für lange Vollsperrung

An dem VW der 41-Jährigen entstand ein Sachschaden von circa 3000 Euro. Das Auto wurde sichergestellt.

Da die genauen Umstände noch nicht abschließend geklärt werden konnten, sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas beobachtet haben.


Hinweise nehmen die Ermittler unter der 0202/284-0 entgegen.

Originalmeldung vom 19. Dezember 2022, 18.06 Uhr; zuletzt aktualisiert: 22. Dezember 2022, 11.16 Uhr

Titelfoto: 123rf/amitdnath

Mehr zum Thema Unfall: