Schwerer Arbeitsunfall auf Rügen: 49-Jähriger von 460-Kilo-Bauteil eingeklemmt

Bergen (Vorpommern-Rügen) - Bei einem Unfall auf dem Gelände einer Biogasanlage auf der Insel Rügen ist ein Arbeiter schwer verletzt worden.

Nachdem er von seinen Kollegen unter dem Bauteil befreit worden war, hat der Rettungsdienst den 49-Jährigen ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto)
Nachdem er von seinen Kollegen unter dem Bauteil befreit worden war, hat der Rettungsdienst den 49-Jährigen ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto)  © Stefan Sauer/dpa

Der 49-jährige Mann wurde am Donnerstag in Bergen unter einem sogenannten Wärmetauscher eingeklemmt.

Nach ersten Untersuchungen hatte der Mann Spanngurte an dem 460 Kilogramm schweren Bauteil der Biogasanlage gelöst, woraufhin der Wärmetauscher zu vibrieren und sich zu bewegen begann. Der Mann geriet mit dem unteren Teil seines Körpers darunter.

Arbeitskollegen befreiten den Verunglückten aus seiner Lage. Alarmierte Rettungskräfte brachten ihn in eine Klinik.

Güterzug erfasst zwei Kinder (†10, 9) in NRW: Große Betroffenheit und viele Fragen
Unfall Güterzug erfasst zwei Kinder (†10, 9) in NRW: Große Betroffenheit und viele Fragen

Das zuständige Landesamt für Gesundheit und Soziales wurde über den Unglücksfall in Kenntnis gesetzt.

Die Ursache für den Vorfall sei noch unklar.

Titelfoto: Stefan Sauer/dpa

Mehr zum Thema Unfall: