Schwerer Crash nahe Leipzig: Autofahrerin verliert Kontrolle und kracht gegen Baum

Groitzsch - Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Leipzig ist am Freitagmorgen eine Autofahrerin gegen einen Baum geprallt und verletzt worden.

Die Spuren am Straßenrand zeigen, wie die Fahrerin des Nissan von der Fahrbahn abkam. Schließlich krachte sie gegen einen Baum.
Die Spuren am Straßenrand zeigen, wie die Fahrerin des Nissan von der Fahrbahn abkam. Schließlich krachte sie gegen einen Baum.  © Mike Köhler/Freiwillige Feuerwehr Groitzsch

Wie Mike Köhler, Stadtwehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Groitzsch, am Mittag mitteilte, seien die Wehren aus den Ortsteilen Gatzen und Michelwitz kurz nach 9.30 Uhr auf die S61 nahe Groitzsch alarmiert worden.

Bei Nöthnitz war die Fahrerin eines Nissan von der Straße abgekommen und seitlich gegen einen Baum gekracht.

Dabei erlitt die Frau Verletzungen – sie wurde vom Rettungsdienst versorgt und schließlich zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zwei Verletzte: Porsche stürzt Böschung hinab und landet auf dem Dach!
Unfall Zwei Verletzte: Porsche stürzt Böschung hinab und landet auf dem Dach!

"Glücklicherweise wurde sie bei dem Aufprall nicht eingeklemmt", so Köhler. Dennoch kam die Feuerwehr mit zehn Kameraden zum Einsatz, um die Unfallstelle abzusichern, auslaufende Betriebsmittel aufzunehmen und für den Brandschutz zu sorgen.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten sei es auf der Staatsstraße zu erheblichen Behinderungen gekommen.

Dabei erlitt die Frau Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.
Dabei erlitt die Frau Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.  © Mike Köhler/Freiwillige Feuerwehr Groitzsch

Zur Unfallursache ermittelt nun die zuständige Polizei.

Titelfoto: Mike Köhler/Freiwillige Feuerwehr Groitzsch

Mehr zum Thema Unfall: