Tödlicher Unfall: Fahrradfahrer wird von Fiat überrollt

Treuchtlingen - Ein 40-jähriger Fahrradfahrer ist in Mittelfranken von einem Auto überrollt worden und gestorben.

Der Fiat zeigt rechts vorne Spuren des Zusammenpralls. Ein Gutachter wird das Auto nun genauer unter die Lupe nehmen.
Der Fiat zeigt rechts vorne Spuren des Zusammenpralls. Ein Gutachter wird das Auto nun genauer unter die Lupe nehmen.  © vifogra

Der Rettungsdienst habe versucht, den Mann am Samstagabend noch vor Ort zu reanimieren, sei aber erfolglos geblieben, teilte die Polizei mit.

Der Unfallhergang auf der B2 bei Treuchtlingen (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) blieb nach den Angaben zunächst unklar.

Ob der Fahrradfahrer schon vorher auf der Fahrbahn gelegen hat oder von dem Fiat angefahren wurde und er deshalb stürzte, ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

Heftiger Unfall auf Landstraße: Drei Personen verletzt, darunter eine Schwangere
Unfall Heftiger Unfall auf Landstraße: Drei Personen verletzt, darunter eine Schwangere

Sowohl das am Tatort gefundene Fahrrad als auch der Fiat wurden sichergestellt. Die Ermittlungen laufen, ein Gutachter soll nun den Unfall rekonstruieren.

Das am Unfallort gefundene Fahrrad wurde von der Polizei sichergestellt.
Das am Unfallort gefundene Fahrrad wurde von der Polizei sichergestellt.  © vifogra

Die B2 blieb bis um 22 Uhr am Samstag gesperrt.

Titelfoto: Vifrogra (2)

Mehr zum Thema Unfall: