Jede Menge Alkohol auf der Autobahn! Lkw kracht auf der A2 in Schnaps-Laster

Helmstedt - Am Donnerstagmorgen kam es an der Landesgrenze zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt zu einem Verkehrsunfall am Stauende. Auf der A2 verteilte sich jede Menge Alkohol.

Die Autobahnmeisterei war im Einsatz, nachdem es auf der A2 zwischen zwei Lastern gekracht hatte.
Die Autobahnmeisterei war im Einsatz, nachdem es auf der A2 zwischen zwei Lastern gekracht hatte.  © Matthias Strauß

Gegen 10 Uhr stockte der Verkehr auf der A2 in Richtung Marienborn. Ein 34-jähriger Lkw-Fahrer übersah das Stauende und krachte in einen haltenden Laster. Laut TAG24-Informationen vom Unfallort war der Brummi mit über 25 Tonnen Schnaps und Süßigkeiten beladen.

Der Zusammenprall war so heftig, dass der Alkohol auf die Fahrbahn auslief. Die Autobahnmeisterei war vor Ort, um die Fahrbahn zu reinigen, teilte eine Polizeisprecherin der Polizeiinspektion Braunschweig auf TAG24-Nachfrage mit. Per Hand wird derzeit die Ware verladen.

Die Sprecherin erklärte außerdem, dass glücklicherweise weder der 34-jährige Unfallverursacher noch der 44-jährige Fahrer des Schnapslasters verletzt wurden.

Unfall A2: Unfall auf A2 bei Irxleben: Polizei und Rettungskräfte im Einsatz!
Unfall A2 Unfall auf A2 bei Irxleben: Polizei und Rettungskräfte im Einsatz!

Alle Fahrstreifen sind inzwischen wieder freigegeben, allerdings wird der Verkehr in Schrittgeschwindigkeit an der Unfallstelle vorbeigeführt. Aufgrund der hohen Anzahl an Berufspendlern stockt es deshalb um Helmstedt.

Die Packungen der intakten Ladung mussten per Hand verladen werden.
Die Packungen der intakten Ladung mussten per Hand verladen werden.  © Matthias Strauß
Neben Schnaps hatte der Laster auch Süßigkeiten geladen. Die Ladung wurde stark beschädigt.
Neben Schnaps hatte der Laster auch Süßigkeiten geladen. Die Ladung wurde stark beschädigt.  © Matthias Strauß

Die genaue Unfallursache sowie die Schadenshöhe sind derzeit unklar. Die Polizei ermittelt.

Titelfoto: Bildmontage: Matthias Strauß

Mehr zum Thema Unfall A2: