19-jährige Mutter führt Oralsex an ihrem Baby durch - und filmt es

Jazmine Nichole P. soll an ihrem drei Monate alten Sohn Oralsex durchgeführt und die Tat gefilmt haben.
Jazmine Nichole P. soll an ihrem drei Monate alten Sohn Oralsex durchgeführt und die Tat gefilmt haben.  © DPA

Muskegon - Dieser unglaubliche Fall von Kindesmissbrauch schockt gerade die gesamte USA.

Wie "thesun.co.uk" unter Berufung auf Gerichtsdokumente berichtet, spielte sich die Tat in Muskegon im US-Bundesstaat Michigan ab.

Die 19-jährige Jazmine Nichole P. soll sich an ihrem drei Monate alten Jungen vergangen haben. Demnach habe sie an ihm Oralsex durchgeführt.

Doch dem nicht genug: Die Mutter habe die widerliche Tat zusätzlich noch auf Video festgehalten.

Wegen schwerer Vergewaltigung steht sie jetzt vor Gericht. Sollte es zu einer Verurteilung kommen, muss sie mit lebenslanger Haft rechnen.

Das Baby wurde inzwischen dem Staat übergeben. Die Behörden suchen aktuell nach dem Vater.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0