Lehrerin spricht Klartext: So ist es, eine Klasse voller Flüchtlinge zu unterrichten 89.798
Naddel verrät nach Neustart: "Ich habe den Alkoholkonsum völlig unterschätzt" Top
Rebecca Reusch (15) seit einem Jahr vermisst: Was ihren Schwager noch immer verdächtig macht Top
5 Tage Rom mit Direktflug! Hier geht's zur Buchung! 1.690 Anzeige
Von der Skandalnudel bis zur Siegerin: Diese Ex-Kandidaten treffen sich bei der DSDS-Reunion Top
89.798

Lehrerin spricht Klartext: So ist es, eine Klasse voller Flüchtlinge zu unterrichten

Die geflüchteten Jugendliche bekommen die Chance, besser Deutsch zu lernen. Doch Anfangs waren die Schüler wenig kooperativ.
Erst nach einer gewissen Zeit hörten die Jugendliche auf Merle Hilbk und hatte allmählich Spaß am Unterricht. (Symbolbild)
Erst nach einer gewissen Zeit hörten die Jugendliche auf Merle Hilbk und hatte allmählich Spaß am Unterricht. (Symbolbild)

Freiburg - Merle Hilbk, gelernte Journalistin, unterrichtete eine Flüchtlingsklasse in Baden-Württemberg. In einem "Vorbereitungsjahr Arbeit und Beruf ohne Deutschkenntnisse an berufsbildenden Schulen" (kurz "Vabo") sollten die Jugendlichen in erster Linie Deutsch lernen, doch wie das ganze ablaufen sollte, wusste keiner.

Das Projekt ist lobenswert und eine echte Chance für die geflüchteten Jugendlichen. "Vabo"-Klassen sind die Vorstufe der eigentlichen Berufsschule, doch weil dafür nicht genügend qualifizierte Lehrkräfte vorhanden sind, wird auf Quereinsteiger zurückgegriffen. Merle Hilbk ist eine von ihnen. In der Berliner Zeitung teilte sie ihre Erfahrungen mit, die allerdings nicht sonderlich gut sind.

"Was genau ich wem vermitteln sollte, wusste ich nicht, es gab weder ein Lehrbuch für den Unterricht noch einen Einführungskurs – nur den Vabo-Leitfaden, in dem stand, dass das Vabo eine interpersonale und atmosphärische Infrastruktur für das Ankommen in Deutschland bereitstellen solle", berichtet Hilbk.

Der Unterricht gestaltete sich chaotisch und alles andere als zufriedenstellend. 17 Schüler, 14 junge Männer und drei Frauen zwischen 15 und 20 Jahren, waren Teil der Vabo-Klasse. Ein kultureller Querschnitt der Welt saß direkt vor ihr.

Syrien, Irak, Afghanistan und Nigeria - viele Schüler waren aus ihren Heimatländern geflohen. Doch so schrecklich wie die Flucht, die die Jugendlichen erlebt hatten auch sein mag, die Hintergründe ihres einstigen Lebens sind konfus.

Vor allem die Jungs zeigten zunächst wenig Engagement. Dies besserte sich allerdings mit der Zeit. (Symbolbild)
Vor allem die Jungs zeigten zunächst wenig Engagement. Dies besserte sich allerdings mit der Zeit. (Symbolbild)

"Von einem älteren Jungen hieß es, er habe im Irak in einer Villa mit Dienern gewohnt, von einem anderen, er stamme aus einem Subsistenzfarmer-Dorf in Nigeria. Ob diese Geschichten stimmten, wusste niemand, die wenigsten hatten Papiere mitgebracht, und einige Geschichten waren voller Widersprüche. Geprüft hatte man in der Schule, wer sogenannter Erstschriftlerner, d.h. Analphabet war. Und nun sollten Erstschriftlerner mit ehemaligen Gymnasiasten zusammen unterrichtet werden", so Hilbk. Bei den Schülern biss die Journalistin auf Granit.

Die meisten männlichen Schüler hießen auf einmal "Ronaldo". Die Klasse nahm sie nicht ernst und boykottierte zu Beginn regelrecht den Unterricht.

"Als ich ein Video des Goethe-Instituts zeigen wollte, zückten zwei junge Männer ihr Handy und schalteten als Gegenprogramm ein arabisches Musikvideo auf laut. Als ich Rechtschreibung üben wollte, verabschiedeten sich zwei Mann auf die Toilette und kehrten nicht mehr zurück."

Doch die Pädagogin verschaffte sich Gehör bei den Jugendlichen, in dem sie ihre Handys einsammelte. Irgendwann war Hilbk stolz auf ihre Arbeit, denn sie erreichte ihre Schüler.

Allerdings wird sie die weitere Zukunft der Jugendlichen nicht mehr miterleben dürfen. Sie erhielt aufgrund eines fehlenden Lehramtsstudium nur einen Zeitvertrag. Am Ende des Schuljahrs ist Schluss - so gern sie auch geblieben wäre.

Fotos: dpa (Symbolbild)

Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! Anzeige
Archäologen-Hammer: Mysteriöser Sarkophag in Rom entdeckt! Top
Bushido-Anwesen kommt jetzt unter den Hammer 2.445
Diese Firma zahlt jedem 500 Euro, der zum Bewerbungs-Gespräch kommt 17.964 Anzeige
Bodo Ramelow bringt Christine Lieberknecht als Ministerpräsidentin ins Spiel 1.437
Familie ist rechtzeitig am Gate, darf aber nicht mitfliegen: Danach reagiert die Airline noch falscher! 4.431
Coronavirus im Ticker: Frau muss nach Flucht zurück in Quarantäne 147.677 Update
Peinlich: Website der Royal Family verlinkt versehentlich auf chinesische Pornoseite 469
Endlich aufgeklärt: Darum gibt es Instagram nicht für das iPad! 826
Typ will Niere gegen Festival-Ticket tauschen 843
Junge (3) fällt in Leipzig mit Kindersitz aus fahrendem Auto 7.252
Kind (12) wird von eigener Oma mit Waffe aus Krankenhaus entführt 1.981
Coronavirus: Jetzt wird den Menschen ihr Geld weggenommen 7.798
Findet Friedrich Merz klassische Medien überflüssig? "Wir brauchen die nicht mehr" 1.872
Polizei verhindert Amoklauf an Hamburger Schule: 13-Jähriger plante Mitschüler zu töten 5.218
Typ hat keinen Erfolg auf Tinder, aber mit einem Trick melden sich Tausende Frauen bei ihm 2.888
Ex-DHDL-Jurorin Lencke Wischhusen schwelgt im Baby-Glück! 818
Ex-VfB-Star Kevin Großkreutz gelingt Überraschung 6.583
Hund nach 14 Jahren mit seiner Familie wiedervereint 8.468
Bluttat vor Tempodrom in Berlin: Was steckt dahinter? 2.317
Neonazi-Anschlagsserie in Berlin-Neukölln: Polizei kann verdächtigen Rechtsextremen nichts nachweisen 1.848
Ikea oder Bali? Influencerin legt Follower mit Fake-Urlaub im Möbelhaus rein 1.882
Tödliches Autorennen: Raser wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt 2.224
Filmreife Verfolgungsjagd: Teenager drängt Polizisten von der Straße ab 2.062
Umwelt-Schützer belagern Tesla-Gelände: Polizei-Hubschrauber und Spezialeinheiten im Einsatz 2.857
Schatz in uraltem Grab entdeckt: Archäologen machen sensationellen Fund 2.529
Oralverkehr kann Krebs verursachen: Schuld hat dieser Erreger 4.296
Horror-Crash: Skoda kracht in Rettungswagen, Mann stirbt 5.086
Coronavirus: So wird Fast Food während der Epidemie ausgeliefert 1.283
Tierschützer protestieren mit toten Kaninchen gegen Tierversuche 826
70 verwahrloste Tiere auf Bauernhof gefunden: Das ist nun ihr Schicksal 2.025
13-Jährige seit Valentinstag vermisst: Sie ist wieder da! 1.657
Zerstört dieser GZSZ-Neuzugang Emilys und Pauls Ehe? 1.458
Grab von DSDS-Sieger Alphonso Williams (†57) beschädigt 3.587
Polizei sicher: Rebecca Reusch hat am Morgen noch gelebt 5.553
Promi-Kollegen wünschen gute Besserung: Sonya Kraus hat's voll erwischt! 838
BGH entscheidet: Darf Schizophrener zu Elektrotherapie gezwungen werden? 792
Panne bei MDR Sachsen: Sender retuschiert Hitler-Attentäter von Demo-Banner 7.562
FC Bayern München: Niklas Süle kann endlich wieder "Gras riechen"! 464
Ost-Beauftragter Wanderwitz: Linke hat Mitschuld am AfD-Aufstieg 2.355
Nach Kleinkinder-Streit in Flugzeug: Jetzt dreht das "Opfer" völlig durch 2.960
Micaela Schäfer mit krassem Statement: "Finde schwangere Frauen nicht erotisch!" 2.318
Versorgungsengpass wegen Coronavirus: Bewaffnete stehlen Klopapier 1.845
Sexy Model und Radiomoderatorin Lola Weippert zeigt Fans, was sie drunter trägt 6.407
Rassismus-Eklat in der ersten Liga! Fußball-Star verlässt Platz 4.963 Update
Zentrale Beratungsstelle in Bonn informiert Fachkräfte aus dem Ausland 180
Nach Rassismus in Dritter Liga: 29-Jähriger darf mehrere Jahre nicht ins Stadion 1.037
Neue Pläne für Pole-Tänzerin, die 4,5 Meter in die Tiefe stürzte 1.572
Leiche auf Baustelle gefunden: Wer kennt diesen Mann? 26.374