Sie sagten "Ausziehen" und pressten die Frau gegen die Wand

Die beiden Täter hielten die Frau fest und wollten ihre Oberbekleidung öffnen (Symbolbild).
Die beiden Täter hielten die Frau fest und wollten ihre Oberbekleidung öffnen (Symbolbild).  © 123RF/andriano

Vellmar - Eine 35 Jahre alte Frau wurde Montagmittag im Ahnepark von zwei Männern bedrängt und sexuell belästigt.

Die Tat ereignete sich gegen 13.15 Uhr in einer Unterführung nahe der Nordstraße/Alte Hauptstraße, wie das Polizeipräsidium Nordhessen am Dienstag mitteilte.

Zwei Männer pressten die Frau gegen die Betonwand der Unterführung und versuchten ihre Oberbekleidung zu öffnen. Dabei sagten sie lediglich das Wort "Ausziehen" zu der Frau, heißt es in der Mitteilung weiter.

Die 35-Jährige hatte großes Glück, denn kurz darauf kam ein älterer Mann mit seinem Hund am Anfang der Unterführung vorbei und sah was vor sich ging. Der Mann hob drohend seinen Regenschirm in Richtung der Männer. Dabei rief er den beiden Tätern zu: "Macht euch vom Acker!" Die Drohung hatte Wirkung, die beiden Angreifer ließen von der Frau ab und flohen.

Die Polizei fahndet nach den beiden Tätern. Ebenso bitten die Beamten den älteren Herren mit Hund sich zu melden, seine Zeugenaussage wird dringend benötigt.

Die Täter waren beide circa 20 bis 30 Jahre alt und dunkelhäutig. Einer der beiden war etwa 180 Zentimeter groß, von schlanker Gestalt und hatte braune Augen. Der andere Mann war circa 170 Zentimeter groß, von stämmiger Statur und hatte ebenfalls braune Augen. Beide Angreifer trugen dunkle Kleidung, schwarze Handschuhe und schwarze Mützen.

Die Kriminalpolizei in Kassel hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 05619100 entgegen.

Titelfoto: 123RF/andriano


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0