Stiefvater vergewaltigt Kind (9) bis zu zehnmal am Tag: Sie darf nicht abtreiben!

Unfassbares musste das Mädchen (9) durchmachen (Symbolbild).
Unfassbares musste das Mädchen (9) durchmachen (Symbolbild).  © 123RF

Ventanilla (Peru) - Ein neunjähriges Mädchen aus Peru wurde von ihrem Stiefvater vergewaltigt und dabei geschwängert. Schon allein das ist ein großer Skandal, doch jetzt darf das Kind nicht mal abtreiben und wird gezwungen das Baby auszutragen!

Ihre Mutter Lina R. will von allem nichts bemerkt haben, bis die Neunjährige im fünften Monat schwanger war und der Bauch auffällig rund. Zusammen mit der älteren Schwester befragte die Mutter das arme Kind, bis dieses schließlich ungeheuerliches offenbarte.

Bis zu zehnmal am Tag soll ihr Stiefvater Elmer T. (30) sie vergewaltigt haben!

Da die Schwangerschaft mittlerweile zu weit fortgeschritten ist und derzeit keine Gefahr für die Gesundheit der Neunjährigen droht, verbietet das Gesetz in Peru ganz klar einen Abbruch!

Die mittellose Familie bittet nun um finanzielle und psychologische Unterstüzung, wie der "Mirror" berichtet. Immerhin gibt es einen Hoffnungsschimmer: Frauenministerin Ana Maria Choquehuanca kündigte an, den Mann drastisch zu bestrafen.

Doch dazu muss er erstmal gefunden werden. Denn derzeit befindet er sich auf der Flucht!

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0