Was diese Frau in einem Supermarkt gemacht hat, ist einfach nur widerlich

USA - Was geht nur in den Köpfen mancher Menschen vor? In West Mifflin im US-Bundestaat Pennsylvania hat eine Frau in einem Supermarkt für ein Ekel-Ereignis gesorgt.

Grace Brown war offenbar sehr betrunken bei ihrer ekelhaften Aktion.
Grace Brown war offenbar sehr betrunken bei ihrer ekelhaften Aktion.  © 123RF/yelo34 & West Mifflin Police

Ein Mitarbeiter einer Walmart-Filiale informierte laut Polizei einen Sicherheitsmitarbeiter des Supermarktes, dass er Urin auf dem Boden gefunden hätte.

Der Sicherheitsmann schaute daraufhin auf die Aufnahmen der Überwachungskamera und konnte wohl seinen Augen nicht trauen.

Eine Frau, die später als Grace Brown identifiziert werden konnte, pinkelte auf die Kartoffeln. Der entstandene Schaden wird umgerechnet auf knapp 180 Euro geschätzt. Als die Frau den Laden betrat, soll sie getorkelt sein.

Nachdem sie sich die Hose wieder hochzog, verließ sie den Laden. Doch nur wenig später kam sie wieder, setzte sich auf eine Bank und verließ den Laden schließlich mit einem unbekannten Mann.

Die Polizei veröffentlichte Bilder der Überwachungskamera. Brown meldete sich daraufhin einige Tage danach, gemeinsam mit ihrem Anwalt, bei den Beamten.

Die junge Frau muss sich nun unter anderem wegen Anzüglichkeit, Sachbeschädigung, Belästigung der Allgemeinheit und Trinken in der Öffentlichkeit verantworten.

Walmart reagierte nach dem Vorfall sofort und beseitigte die vollgepinkelten Kartoffeln. Außerdem wurde der Bereich komplett gesäubert und desinfiziert.

Titelfoto: 123RF/yelo34 & West Mifflin Police


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0