Drei Männer auf einem Dach lösen SEK-Einsatz aus

Top

Krasse Masche! Duo kassiert fast 22.000 Euro Pfand ohne Leergut

Neu

Parkplatz-Not: Mann baut Schranke einfach ab

Neu

Endlich! Motsi Mabuse zeigt sich ohne Perücke

Neu
6.854

Wann verschwindet endlich das "Glücksgas"-Stadion?

Dresden - Auch ein Jahr nach Auslaufen des Sponsorenvertrags, mit dem der unselige Name endlich verschwinden sollte, ist „Glücksgas“ noch immer nicht aus dem Stadtbild verduftet.
Noch immer weist die Stadt den Weg zum Stadion, dessen Namen es gar nicht mehr gibt.
Noch immer weist die Stadt den Weg zum Stadion, dessen Namen es gar nicht mehr gibt.

Von Dirk Hein

Dresden - Der Name „Glücksgas-Stadion“ hat echten Dynamo-Fans schon immer gestunken. Die Verbindung von Gas und Glück ist bei der deutschen Vergangenheit schließlich mehr als unglücklich.

Doch auch ein Jahr nach Auslaufen des Sponsorenvertrags, mit dem der unselige Name endlich verschwinden sollte, ist „Glücksgas“ noch immer nicht aus dem Stadtbild verduftet …

In ganzen Dresden verteilt weisen weiter Schilder mit dem Namen zur wichtigsten Sportarena der Stadt. Genau 15 offizielle Wegweiser existieren für das Dynamo-Station - versehen mit der Zielangabe „glücksgas stadion“.

Das ergab jetzt eine Anfrage von Stadtrat Jens Genschmar (46, FDP/FB-Fraktion).

Daran wird sich in naher Zukunft auch nicht viel ändern. Die Stadion-Projektgesellschaft will am liebsten so lange warten, bis sich ein neuer Namenssponsor findet, der die etwa 23.000 Euro für den kompletten Austausch der Schilder selber bezahlt.

Von 2010 bis 2014 hieß das Dynamo-Stadion „Glücksgas-Stadion“.
Von 2010 bis 2014 hieß das Dynamo-Stadion „Glücksgas-Stadion“.

Der Stadt selbst reichen die aktuellen Ausschilderungen. „Als Wegweiser funktionieren die Schilder. Wer das Stadion sucht, findet es so - egal wie es heißt“, sagt Reinhard Koettnitz (60), Chef des Straßen- und Tiefbauamts der Stadt.

Auch die Kosten für das reine Abkleben der Schilder, etwa 12.000 Euro, will die Stadt nicht übernehmen.

Ursprünglich wollte die FDP die Verwaltung per Antrag dazu verdonnern, den alten Namen „Rudolf-Harbig-Stadion“ auszuschildern, solange kein neuer Sponsor gefunden ist.

Doch auch diese Forderung liegt auf Eis. „Die Kosten für den Austausch der Schilder hätte Dynamo tragen müssen. Das wollen wir nicht“, so Stadtrat Jens Genschmar.

Einziger Ausweg: „Sollte ein Schild ausgetauscht werden müssen, etwa weil es durch einen Unfall beschädigt wurde, würden wir neu den neutralen Namen Stadion Dresden ausweisen“, so Amtsleiter Koettnitz.

Der stadtweite Austausch der Glücksgas-Schilder würde 23 000 Euro kosten.
Der stadtweite Austausch der Glücksgas-Schilder würde 23 000 Euro kosten.

Die mühsame Suche nach einem neuen Stadion-Sponsor

Seit über einem Jahr sucht der Vermarkter Sportfive bisher ohne Erfolg nach einem neuen Namensgeber für das Dynamo-Stadion. Nach MOPO-Informationen ist ein heißer Anwärter - Saxoprint - wieder abgesprungen.

Seither heißt es offiziell: „Die Verhandlungen laufen“. Hinter den Kulissen wird immer wieder spekuliert, dass ein Vertragsabschluss unmittelbar bevorstehen würde - Ergebnisse sind dennoch nicht greifbar.

Ein Stadion und sein Name

Kommentar von Dirk Hein

Falls es sie jemals gab, sind die seligen Zeiten in dem es beim Fußball lediglich um Sport ging, lange vorbei. Auch in der dritten Liga regieren knallhart die Zahlen. Wird für das Dynamo-Stadion ein Sponsor gefunden, entlastet das über Umwege auch den Verein.

In der Zwischenzeit sollte aber der bei fast allen Fans komplett unbeliebte und bundesweit zumindest milde belächelte Name „Glücksgas-Stadion“ aus Dresden endlich verschwinden.

Dafür braucht es eigentlich nur noch ein paar kluge Ideen, wie die 23.000 Euro für den Schildertausch zu finanzieren sind. Wenn die Stadt nicht die gesamten Kosten übernehmen will, könnten Fans oder ein Interimssponsor einspringen.

Genauso wichtig ist aber ein glückliches Händchen bei der Suche nach einem neuen Namensgeber. Vielleicht findet sich so ein Name, mit dem die Fans nicht nur leben, sondern auf den sie sogar stolz sein können.

Dann ergibt sich nach Ablauf dieses Vertrages vielleicht sogar eine umgekehrte Situation - nämlich, dass überhaupt niemand die dann eigentlich abgelaufenen Hinweistafeln wieder abhängen will.

Fotos: Holm Helis, Frank Dehlis, photoarena

Heftiger Unfall auf der A4! Lkw schleudert komplett durch Leitplanke

Neu

Schwerer Unfall! 11-Jähriger von Taxi erfasst

218

Spionage-App! China soll Muslime zwingen, sich überwachen zu lassen

512

Ein Detail auf diesem Bild verrät, dass sie sich für nichts zu schade ist...

5.165

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

25.574
Anzeige

Kommt bald das Pfand für Coffee-to-go-Becher?

449

Junge Frau stirbt bei Frontalcrash

228

Tag24 sucht genau Dich!

32.876
Anzeige

Allergische Reaktionen! Einige dieser veganen Joghurts solltet Ihr nicht essen

453

So emotional verabschieden sich Linkin Park von Sänger Chester

5.270

Abgebrüht oder unsicher? So ticken selbstverliebte Männer wirklich

806

Alle konnten zusehen: Auf dieser Bank hat's ein Pärchen getrieben

16.761

Tragödie auf der A13: Zwei Lkw-Fahrer sterben nach Unfällen

4.629

Hintergehen die Kliniken die Kassenärztlichen Vereinigungen?

82

Schock-Diagnose! Millionen Frauen könnten diese Krankheit bekommen

8.642

Nikab-Verbot: Ein Bundesland bekommt Unterstützung von türkischer Gemeinde

1.414

Todesursache geklärt: So brutal wurde der 22-jährige Boxer ermordet

7.957

Feuer bricht auf Donau-Schiff aus! Zimmer komplett ausgebrannt, Menschen verletzt

3.321

Brutaler Überfall! Mehrere Männer quälen Jugendliche mit Elektroschocker

4.025

Eintracht in Tirol gelandet. Kovac muss Problemfall Salced lösen

67

Aus Protest! Wütende Anwohner bauen Mauer um neues Flüchtlingsheim

11.038

Muss der DFB bald 26 Millionen Euro Steuern nachzahlen?

612

Frau zerkratzt Streifenwagen, dann eskaliert die Situation

385

Nach Duschen in Fitnessstudio - Mann kann vor Schmerzen nicht mehr laufen

6.598

Das gab's noch nie! ALDI verblüfft mit krasser Veränderung

11.319

Schwarzfahrer transportiert kiloweise Drogen im Rucksack

830

Darf man die schweizer Hanf-Zigaretten eigentlich mit zu uns nehmen?

2.853

Dieser US-Megastar macht jetzt Mode für Aldi

970

Lamborghini ausgeliehen, dann macht der Besitzer eine seltsame Entdeckung

9.245

Im Hochsicherheits-Gefängnis: Insassen klauen 46 Kilo Fleisch und verstecken es

1.173

Massenmörder-Bär: Warum seinetwegen 200 Schafe von der Klippe sprangen

1.699

Als Polizei ihre Wohnung stürmt und Drogen findet, fällt eine Mutter aus allen Wolken

3.143

Nach Skandal-Video im Polizeiauto: Nino de Angelo bereut Suff-Fahrt

1.436

Lärm in Frankfurt: Härtere Regeln für Nachtflugverbot?

111

Weil er den Job nicht bekam: Rentnerin mit Kissen erstickt

1.526

Weil er anderen Glauben hat: Gang verprügelt 25-Jährigen in Shisha-Bar

3.952

Alles wegen einer Katze! BMW fällt Laternenmast

4.080

50 Passagiere evakuiert. Verhinderte Polizei auf A13 einen Busbrand?

4.095

Geburtstagskind mit 4,48 Promille auf dem Mofa erwischt

2.485

Polizeieinsatz in Kassel sorgt für Bahn-Chaos

190

Kettensägen-Angreifer nach Deutschland geflüchtet?

11.472
Update

Lebensgefährliches Dengue-Fieber in diesem Urlaubsland stark ausgebrochen

5.876

Lebensgefahr! Hersteller ruft Rasselhammer für Kleinkinder zurück

570

Gegen die Einsamkeit: Ex-Hure fordert Sex auf Rezept

3.496

Achtung an alle Raucher: In diesem Land wird Euer Urlaub zur Qual

6.778

40.000 Euro übergab der Mann dem Fremden

349

Ist das DER Meilenstein in der Forschung der HIV-Therapie?

2.010

Rettungswagen im Einsatz kracht in Opel: Zwei Verletzte

3.531

Vor Charlize Therons Augen: Ihre Mutter erschoss ihren Vater

2.559

Welpen wird dutzende Male in den Kopf geschossen, doch der Kleine gibt nicht auf

5.420

Sechs Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

147

Angelina Heger hat keinen Bock mehr auf Berlin

2.584

Veto! Bewahrt dieser Mann Polen vor der Diktatur?

1.031

Marine rettet zwei Elefanten aus Indischem Ozean

1.865

Biker kracht frontal in entgegenkommendes Auto und stirbt

6.879