Eklig oder cool? Blut aus Wattwürmern

Top

Auto rast Treppen in U-Bahnhof runter

Neu

In diesem Alter haben Frauen den besten Sex

5.621

Berlin lehnt Milliarden-Angebot für Tegel ab

326
6.847

Wann verschwindet endlich das "Glücksgas"-Stadion?

Dresden - Auch ein Jahr nach Auslaufen des Sponsorenvertrags, mit dem der unselige Name endlich verschwinden sollte, ist „Glücksgas“ noch immer nicht aus dem Stadtbild verduftet.
Noch immer weist die Stadt den Weg zum Stadion, dessen Namen es gar nicht mehr gibt.
Noch immer weist die Stadt den Weg zum Stadion, dessen Namen es gar nicht mehr gibt.

Von Dirk Hein

Dresden - Der Name „Glücksgas-Stadion“ hat echten Dynamo-Fans schon immer gestunken. Die Verbindung von Gas und Glück ist bei der deutschen Vergangenheit schließlich mehr als unglücklich.

Doch auch ein Jahr nach Auslaufen des Sponsorenvertrags, mit dem der unselige Name endlich verschwinden sollte, ist „Glücksgas“ noch immer nicht aus dem Stadtbild verduftet …

In ganzen Dresden verteilt weisen weiter Schilder mit dem Namen zur wichtigsten Sportarena der Stadt. Genau 15 offizielle Wegweiser existieren für das Dynamo-Station - versehen mit der Zielangabe „glücksgas stadion“.

Das ergab jetzt eine Anfrage von Stadtrat Jens Genschmar (46, FDP/FB-Fraktion).

Daran wird sich in naher Zukunft auch nicht viel ändern. Die Stadion-Projektgesellschaft will am liebsten so lange warten, bis sich ein neuer Namenssponsor findet, der die etwa 23.000 Euro für den kompletten Austausch der Schilder selber bezahlt.

Von 2010 bis 2014 hieß das Dynamo-Stadion „Glücksgas-Stadion“.
Von 2010 bis 2014 hieß das Dynamo-Stadion „Glücksgas-Stadion“.

Der Stadt selbst reichen die aktuellen Ausschilderungen. „Als Wegweiser funktionieren die Schilder. Wer das Stadion sucht, findet es so - egal wie es heißt“, sagt Reinhard Koettnitz (60), Chef des Straßen- und Tiefbauamts der Stadt.

Auch die Kosten für das reine Abkleben der Schilder, etwa 12.000 Euro, will die Stadt nicht übernehmen.

Ursprünglich wollte die FDP die Verwaltung per Antrag dazu verdonnern, den alten Namen „Rudolf-Harbig-Stadion“ auszuschildern, solange kein neuer Sponsor gefunden ist.

Doch auch diese Forderung liegt auf Eis. „Die Kosten für den Austausch der Schilder hätte Dynamo tragen müssen. Das wollen wir nicht“, so Stadtrat Jens Genschmar.

Einziger Ausweg: „Sollte ein Schild ausgetauscht werden müssen, etwa weil es durch einen Unfall beschädigt wurde, würden wir neu den neutralen Namen Stadion Dresden ausweisen“, so Amtsleiter Koettnitz.

Der stadtweite Austausch der Glücksgas-Schilder würde 23 000 Euro kosten.
Der stadtweite Austausch der Glücksgas-Schilder würde 23 000 Euro kosten.

Die mühsame Suche nach einem neuen Stadion-Sponsor

Seit über einem Jahr sucht der Vermarkter Sportfive bisher ohne Erfolg nach einem neuen Namensgeber für das Dynamo-Stadion. Nach MOPO-Informationen ist ein heißer Anwärter - Saxoprint - wieder abgesprungen.

Seither heißt es offiziell: „Die Verhandlungen laufen“. Hinter den Kulissen wird immer wieder spekuliert, dass ein Vertragsabschluss unmittelbar bevorstehen würde - Ergebnisse sind dennoch nicht greifbar.

Ein Stadion und sein Name

Kommentar von Dirk Hein

Falls es sie jemals gab, sind die seligen Zeiten in dem es beim Fußball lediglich um Sport ging, lange vorbei. Auch in der dritten Liga regieren knallhart die Zahlen. Wird für das Dynamo-Stadion ein Sponsor gefunden, entlastet das über Umwege auch den Verein.

In der Zwischenzeit sollte aber der bei fast allen Fans komplett unbeliebte und bundesweit zumindest milde belächelte Name „Glücksgas-Stadion“ aus Dresden endlich verschwinden.

Dafür braucht es eigentlich nur noch ein paar kluge Ideen, wie die 23.000 Euro für den Schildertausch zu finanzieren sind. Wenn die Stadt nicht die gesamten Kosten übernehmen will, könnten Fans oder ein Interimssponsor einspringen.

Genauso wichtig ist aber ein glückliches Händchen bei der Suche nach einem neuen Namensgeber. Vielleicht findet sich so ein Name, mit dem die Fans nicht nur leben, sondern auf den sie sogar stolz sein können.

Dann ergibt sich nach Ablauf dieses Vertrages vielleicht sogar eine umgekehrte Situation - nämlich, dass überhaupt niemand die dann eigentlich abgelaufenen Hinweistafeln wieder abhängen will.

Fotos: Holm Helis, Frank Dehlis, photoarena

Bewaffnete Männer entführen sechs Kinder aus Schule

4.760

Wieder Ärger um Burkinis. Frauen vorläufig festgenommen

3.257

Deshalb sind tausende minderjährige Flüchtlinge verschwunden

6.264

60-Millionen-Blockbuster mit Brad Pitt läuft absichtlich nicht im Kino

1.399

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.438
Anzeige

Feuer am berühmten Tennis-Stadion in Wimbledon!

1.402

Frau soll Attentat in Manchester durch ihr Handy überlebt haben

3.090

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

5.022
Anzeige

100 Millionen! Muslim verklagt Lieferservice wegen Schweinefleisch

3.438

BMW-Rückruf! Türen können sich während der Fahrt öffnen

1.205

Hooligankrieg droht! Berliner Hools planen Rache an Frankfurt

10.805

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

25.029
Anzeige

Nach Anschlag in Manchester: Rock am Ring ergreift drastische Maßnahmen

3.172

Sarah Lombardi gesteht intimes Sex-Geheimnis

13.414

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

28.716
Anzeige

200 Meter abgestürzt: Deutscher stirbt in Schweizer Alpen

1.237

Hat ein Arzt seine Patientin während einer Behandlung vergewaltigt?

3.529

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.726
Anzeige

Jetzt kommt täglich Lindenstraße!

856

Schwarzfahrer droht mit Bombe im Rucksack

2.657

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.223
Anzeige

Die Gift-Karte von Berlin: Hier leben unsere Hunde am gefährlichsten

276

Sensation! 18-Jähriger erfindet BH, der Brustkrebs entdeckt

2.895

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.474
Anzeige

Schluss gemacht! GNTM-Gewinnerin Céline schmeißt direkt nach Sieg die Schule

6.282

Ungarn verweist Rechtsextremisten des Landes

2.472

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.303
Anzeige

RB-Trainer Hasenhüttl will in Königsklasse überwintern. Sabitzer verletzt

641

Teenager gesteht Mord am eigenen Vater

2.205

Wer steht denn hier oben ohne auf dem Balkon?

5.173

Nach fünf Jahren: Fingerabdruck auf Klebeband entlarvt Kindesentführer

2.233

Schulz poltert gegen Donald Trumps Demütigungen

1.602

Darum träumen Männer öfter von Sex!

1.504

Mann spießt sich selbst mit Holzstab auf und landet schwer verletzt im Krankenhaus!

2.858

Einbrecher prügeln bei Flucht auf Polizisten und Polizeihund ein

2.049

Bandelt Angelina Heger etwa wieder mit ihrem Ex an?

2.195

Live-Betrug bei GNTM: Tanzeinlage ein kompletter Fake!

13.537

Auf dem Weg ins Kloster! 23 Christen bei Bus-Angriff in Ägypten getötet

1.554

Bis zu einer halben Million Euro! So entgehen Bibi und Co. hohen Geldstrafen

4.247

SEK-Einsatz in Paderborn: Mann droht, sich und andere umzubringen

2.397

Drama beim "Deutschen Medienpreis": Ex-Kohl-Berater stürzt von Balkon

9.307

Neunjährige wird von Auto erfasst und stirbt

17.033

Schiedsrichter bereut unberechtigten Elfmeterpfiff für Wolfsburg

3.630

Trump in Rage: "Die Deutschen sind böse, sehr böse!"

5.426

Verwirrter Mann mit Messer bedroht Polizei - die schießt!

3.520

Das solltet Ihr nicht essen, wenn ihr Hunger habt

3.750

Mann zündet sich im Flugzeug eine Zigarette an: Neun Jahre Knast

6.329

Nach schwerem Unfall in Scheune: Kleinkind tot!

4.473

Fünf Tote nach schweren Regenfällen in Thailand

1.431

Große Trauer! Italienische Mode-Ikone Laura Biagiotti ist tot

5.821

Hach! Helene macht ihrem Flori eine Mega-Liebeserklärung

6.520

Ford zerschellt an Baum: 22-Jähriger schwer verletzt

2.887

Imbiss am Flughafen Schönefeld abgebrannt: Terminals evakuiert

1.456
Update

Margot Friedländer hat überlebt! Als Holocaust-Zeugin mit 95 immer noch unterwegs

849

Für Michael Schumacher: Stefan Kretzschmar auf dem Fußballplatz

2.525