Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

TOP

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

NEU

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

NEU

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

NEU

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

NEU
30.912

"Schandfleck"-Titelseite: Bachmann will Hamburger MOPO verklagen

Hamburg/Dresden - Lutz Bachmann will die "Hamburger Morgenpost" verklagen. Wegen des Titelblatts der Zeitung am Montag, auf dem Sachsen als "Der Schandfleck" bezeichnet wird, will der PEGIDA-Chef Strafantrag wegen Störung des öffentlichen Friedens stellen.
PEGIDA-Chef Lutz Bachmann (43) will die "Hamburger Morgenpost" verklagen.
PEGIDA-Chef Lutz Bachmann (43) will die "Hamburger Morgenpost" verklagen.

Von Matthias Kernstock und Hermann Tydecks

Hamburg/dresden - Lutz Bachmann will die "Hamburger Morgenpost" verklagen. Wegen des Titelblatts der Zeitung am Montag, auf dem Sachsen als "Der Schandfleck" bezeichnet wird, will der PEGIDA-Chef Strafantrag wegen Störung des öffentlichen Friedens stellen.

Das teilte Bachmann am Montag auf seiner Facebookseite mit. Er schrieb:

"Am heutigen 22.02.2016 erstatte ich mit unseren Anwälten Strafanzeige und stelle Bestrafungsantrag und Strafantrag wegen Verdacht auf eine Straftat nach §130 StGb gegen die Hamburger Morgenpost. Eine entsprechende Klageschrift wird gerade ausgearbeitet. Die HH-MoPo erfüllt in meinen Augen ganz eindeutig den Straftatbestand und das Titelblatt ist klar geeignet, den öffentlichen Frieden zu stören."

Demnach sei auch die Nennung von PEGIDA im Kontext mit dem zu verurteilenden Brandanschlag in Bautzen tauglich, die Personengruppe der friedlichen Spaziergänger zu diskreditieren und zum Hass und zur Gewalt gegen solche aufzustacheln.

Auf dem Titelblatt der gedruckten Ausgabe ist Sachsen auf einer Deutschlandkarte braun eingefärbt, in großen Lettern steht: "Der Schandfleck - Immer wieder Sachsen". Auf Facebook schrieb die Hamburger Morgenpost: "Heute in der MOPO: Wie Pegida und der braune Mob den Ruf eines Bundeslandes ruinieren". MOPO24 sprach dem dem Chefredakteuer der Hamburger Morgenpost, Frank Niggemeier.

"Dass einer der größten Hetzer des Landes uns wegen Volksverhetzung anzeigen will, klingt wie ein schlechter Witz. Wir sehen einer möglichen gerichtlichen Auseinandersetzung gelassen entgegen. Bis dahin nehmen wir zur Kenntnis, dass Herr Bachmann neben anderen demokratischen Spielregeln auch das Prinzip der Meinungs- und Pressefreiheit nicht verstanden hat."

Nana Frombach (49), Oberstaatsanwältin und Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hamburg, sagt gegenüber MOPO24: "Bei uns ist noch keine entsprechende Strafanzeige von Herrn Bachmann eingetragen worden."

Lutz Bachmann befindet sich derzeit nach eigenen Angaben in einer 60-tägigen Reha. Mitte Februar teilte er auf seiner privaten Facebook-Seite mit: "Wird nicht einfach zu lernen, dass man auch mal abschalten muss, bevor der Körper es von selbst tut."

Die Titelseite der "Hamburger Morgenpost" am Montag.
Die Titelseite der "Hamburger Morgenpost" am Montag.

Fotos: facebook.com, dpa

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

1.604

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

627

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

1.035

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

2.877

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

1.983

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

2.586

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

1.079

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

2.726

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

2.161

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

2.514

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

15.183

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

3.622

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

9.674

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

1.964

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

391

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

15.976

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

4.078

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

5.126

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

5.772

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

3.820

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

6.397

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

23.170

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

5.063

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

7.733

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

5.366

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

7.831

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

7.315
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

2.298

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

487

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

34.493

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

2.546

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

2.118

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

3.406

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

10.583

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

2.571

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

2.105

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

2.620

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

16.236

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

6.105

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.868

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.396

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

5.113

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

1.340