Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

3.514

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

2.408

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

5.076

Großbrand in Schloss! Bewohner schwebt in Lebensgefahr

4.112
650

Mercedes bringt uns Süßes aus Argentinien nach Dresden

Dresden - Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Diesmal: Mercedes aus Argentinien.

Dresden - Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Diesmal: Mercedes aus Argentinien.

In ihrer Schokolateria „nibs cacao“ bietet Mercdes 13 verschiedene Sorten heißer Schokolade an - und dazu spanisches Gebäck.
In ihrer Schokolateria „nibs cacao“ bietet Mercdes 13 verschiedene Sorten heißer Schokolade an - und dazu spanisches Gebäck.

Von Katrin Koch

Ihre Spezialität: Heiße Schokolade aus Spanien, dazu Churros. Letztere sehen aus wie Wieners Würstchen, sind aber ein spanisches Gebäck. Wer beides versucht, spürt einen Moment lang das Glück - dank Mercedes Moraiz aus Argentinien.

Das eigene Glück der energischen Frau, die so um die 50 pendelt („In Argentinien fragt man eine Frau nicht nach ihrem Alter!“), ist getrübt. „Ich überlege ernsthaft, in meine Heimat zurück zu kehren.“ Dabei wohnt Mercedes seit 24 Jahren in Deutschland, seit 20 Jahren in der Dresdner Neustadt.

Vieles hat sie mit Kraft bewältigt:

Die Trennung von ihrem ersten Mann, für den sie ihre Heimat verließ. Die Schließung der privaten Berufsschule in Dresden, an der Mercedes als Spanischlehrerin unterrichtete.

Im Sommer gibt’s natürlich auch Eis - Mercedes und ihr Freund Carlos lassen es sich schmecken.
Im Sommer gibt’s natürlich auch Eis - Mercedes und ihr Freund Carlos lassen es sich schmecken.

Sie hat sich eine neue Existenz aufgebaut: Im Januar 2013 eröffnete sie auf der Kamenzer Straße ihr Schokoladen-Cafe „nibs“ (täglich 13-19 Uhr) - eine Oase für die Seele. Für viele, für alle, besonders für Familien mit Kindern!

Doch die Stimmung in Dresden bereitet Mercedes Sorgen.

„Früher war man als Ausländer in der Neustadt sicher. Das ist anders geworden. Ich wurde schon beschimpft, mir wurde auf die Füße gespuckt. Es ist schwer, sich hier zu Hause zu fühlen. Man bleibt immer Ausländer“, bedauert Mercedes.

Dabei sieht man ihr den Ausländer noch nicht einmal an. Mercedes ist eine Frau mit heller Haut, blond gesträhnten Haaren, mit der Grandezza südländischer Damen. Sie spricht Deutsch fast so perfekt wie Spanisch, denkt über Nationalitäten hinweg.

„Mein Vater kommt aus dem Baskenland, meine Großeltern waren Italiener. Die Familie wanderte Ende der 30er-Jahre nach Argentinien aus.“ Mit ihnen viele Deutsche. „In Argentinien gibt es heute mehrere große deutsch Kolonien.“

Besonders Familien mit Kindern kommen gern zu Mercedes ins Cafe. Für die Kleinen gibt es sogar ein Spielzimmer.
Besonders Familien mit Kindern kommen gern zu Mercedes ins Cafe. Für die Kleinen gibt es sogar ein Spielzimmer.

Vor zwei Jahren war Mercedes das letzte Mal in ihrer für schmackhafte Rinder bekannten Heimat. „Momentan können wir uns keinen Urlaub leisten.“ Mercedes und ihr kolumbianischer Freund Carlos teilen die Sorgen viele deutscher Kleinunternehmer: Der Umsatz wird von Miete, Steuer, Versicherung und Sozialabgaben aufgefressen.

„Aber ich liebe Schokolade, und deshalb mache ich weiter, auch wenn nicht viel in der Kasse übrig bleibt.“

Geld ist für Mercedes längst nicht alles, sie engagiert sich im Dresdner Verein „Asociación Cultural Iberoamericana“.

Es ist ihr Versuch, die kulturelle Vielfalt zu erhalten. Eben das, was ihr an der Neustadt so gefallen hat: „Die vielen verschiedenen Menschen auf den Straßen, die auch nachts noch unterwegs sind. Sich unterhalten, Musik hören, gemeinsam essen gehen, in Bars und Kneipen etwas trinken.

Es wäre schade, wenn Mercedes aus diesem bunten Mosaik verschwinden würde.

25. Interkulturelle Tage

Natürlich gibt es bei mir auch Kaffee“, lacht Mercedes. Oder auch Tee - aber immer köstlich!
Natürlich gibt es bei mir auch Kaffee“, lacht Mercedes. Oder auch Tee - aber immer köstlich!

Die interkulturellen Tage finden in diesem Jahr vom 20. September bis 4. Oktober in Dresden statt.

Der Verein Asociación Cultural Iberoamerica, in dem sich Mercedes engagiert, beteiligt sich mit zwei Veranstaltungen:

  • Am 25. September (21 Uhr, Bischofsweg 74) laden die Filmemacher Dario Azzellini und Oliver Ressler zu einer Gesprächsrunde über Venezuela ein.
  • Am 30. September (20 Uhr, Schauburg) zeigen audiovisuelle Kunstinstallationen die Lebensgeschichten lateinamerikanischer Einwanderer.
  • Das gesamte Programm online unter www.dresden.de/interkulturelletage.

Verliebt in die Adventszeit

Mercedes Moraiz liebt das bunte Treiben der Neustadt. Auf der Bank im Alaunpark liest sie gern spanische Zeitschriften.
Mercedes Moraiz liebt das bunte Treiben der Neustadt. Auf der Bank im Alaunpark liest sie gern spanische Zeitschriften.

Weihnachten in Dresden - das ist etwas ganz besonderes für Mercedes. „Bei uns in Argentinien ist im Dezember Sommer. Wir feiern zwar Weihnachten auch in der Kirche, mit geschmücktem Baum und Krippe, aber ohne Schnee und Gänsebraten.“

In Argentinien kommen an den Festtagen kalte Speisen auf die Tafel: Salate, Fleisch, Obst.

„Hier in Dresden die Weihnachtsmärkte zu erleben, die dekorierten Schaufenster, die Lichterketten, dazu heißen Glühwein und Schnee. Das ist wunderschön“, schwärmt Mercedes.

„Meine Schwester ist deshalb im vergangenen Jahr extra zu mir geflogen. Sie wollte einmal Weihnachten in Dresden erleben.“

Fotos: Steffen Füssel

Mutter droht Knast! Nathalie Volk macht Gericht zum Laufsteg

3.284

Sex dank Tinder? Das wollen die User wirklich

2.749

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.740
Anzeige

Leichenteile im Kanal entdeckt! Handelt es sich um den vermissten Steuermann?

4.392

Facebook-Hickhack: Macht Hanka wirklich Schluss?

3.237

Mega-Shitstorm! Geissens schocken mit Beerdigungs-Aktion

4.248

So wird die beliebte Ikea-Tüte bald nicht mehr aussehen

7.410

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.998
Anzeige

Weil er beim Zocken verlor! Stiefvater stößt Zweijährige gegen Tür - tot!

7.641

Fler meldet sich krank! Prozess um 33.000 Euro verschoben

1.289

Vermisster Mann im Dschungel: Affen retteten ihm das Leben

5.194

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.131
Anzeige

Selbstjustiz führt zu Haftstrafe: Supermarkt-Chef prügelt Ladendieb tot!

2.238

Gruselfund! Wanderer entdeckt Skelett im Wald

4.122

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.797
Anzeige

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

1.766

Warum sind wir bloß alle so müde?

3.200

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

961

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

857

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

2.821

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

3.273

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

2.397

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

609

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

2.618

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

3.867

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

3.484

Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

3.014

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

5.817

Bombendrohung per SMS: Autozulieferer lahmgelegt

1.225

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

5.909

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

4.360

Miete nicht gezahlt: Streit endet tödlich

1.319

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

10.078

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

1.747

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

4.287

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

899

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

5.526

Neunjähriger mit Bobby-Car von Auto erfasst: Fahrer flüchtet

781

Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

5.792

Streik bei Coca Cola in Halle

596

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

6.085

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

3.476

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

181

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

826

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

6.082

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

5.232

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

4.180

Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

2.917

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens acht Tote

3.902
Update

Raucher aufgepasst! Neue Steuerbanderolen für Kippen aus Tschechien

27.577

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

21.315

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

44.208

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

26.025

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

4.107

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

2.903