Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

TOP

Brutaler Sex-Mord einer Studentin: Jetzt bricht Angeklagte ihr Schweigen

TOP

Am gleichen Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

NEU

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
612

Mercedes bringt uns Süßes aus Argentinien nach Dresden

Dresden - Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Diesmal: Mercedes aus Argentinien.

Dresden - Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Diesmal: Mercedes aus Argentinien.

In ihrer Schokolateria „nibs cacao“ bietet Mercdes 13 verschiedene Sorten heißer Schokolade an - und dazu spanisches Gebäck.
In ihrer Schokolateria „nibs cacao“ bietet Mercdes 13 verschiedene Sorten heißer Schokolade an - und dazu spanisches Gebäck.

Von Katrin Koch

Ihre Spezialität: Heiße Schokolade aus Spanien, dazu Churros. Letztere sehen aus wie Wieners Würstchen, sind aber ein spanisches Gebäck. Wer beides versucht, spürt einen Moment lang das Glück - dank Mercedes Moraiz aus Argentinien.

Das eigene Glück der energischen Frau, die so um die 50 pendelt („In Argentinien fragt man eine Frau nicht nach ihrem Alter!“), ist getrübt. „Ich überlege ernsthaft, in meine Heimat zurück zu kehren.“ Dabei wohnt Mercedes seit 24 Jahren in Deutschland, seit 20 Jahren in der Dresdner Neustadt.

Vieles hat sie mit Kraft bewältigt:

Die Trennung von ihrem ersten Mann, für den sie ihre Heimat verließ. Die Schließung der privaten Berufsschule in Dresden, an der Mercedes als Spanischlehrerin unterrichtete.

Im Sommer gibt’s natürlich auch Eis - Mercedes und ihr Freund Carlos lassen es sich schmecken.
Im Sommer gibt’s natürlich auch Eis - Mercedes und ihr Freund Carlos lassen es sich schmecken.

Sie hat sich eine neue Existenz aufgebaut: Im Januar 2013 eröffnete sie auf der Kamenzer Straße ihr Schokoladen-Cafe „nibs“ (täglich 13-19 Uhr) - eine Oase für die Seele. Für viele, für alle, besonders für Familien mit Kindern!

Doch die Stimmung in Dresden bereitet Mercedes Sorgen.

„Früher war man als Ausländer in der Neustadt sicher. Das ist anders geworden. Ich wurde schon beschimpft, mir wurde auf die Füße gespuckt. Es ist schwer, sich hier zu Hause zu fühlen. Man bleibt immer Ausländer“, bedauert Mercedes.

Dabei sieht man ihr den Ausländer noch nicht einmal an. Mercedes ist eine Frau mit heller Haut, blond gesträhnten Haaren, mit der Grandezza südländischer Damen. Sie spricht Deutsch fast so perfekt wie Spanisch, denkt über Nationalitäten hinweg.

„Mein Vater kommt aus dem Baskenland, meine Großeltern waren Italiener. Die Familie wanderte Ende der 30er-Jahre nach Argentinien aus.“ Mit ihnen viele Deutsche. „In Argentinien gibt es heute mehrere große deutsch Kolonien.“

Besonders Familien mit Kindern kommen gern zu Mercedes ins Cafe. Für die Kleinen gibt es sogar ein Spielzimmer.
Besonders Familien mit Kindern kommen gern zu Mercedes ins Cafe. Für die Kleinen gibt es sogar ein Spielzimmer.

Vor zwei Jahren war Mercedes das letzte Mal in ihrer für schmackhafte Rinder bekannten Heimat. „Momentan können wir uns keinen Urlaub leisten.“ Mercedes und ihr kolumbianischer Freund Carlos teilen die Sorgen viele deutscher Kleinunternehmer: Der Umsatz wird von Miete, Steuer, Versicherung und Sozialabgaben aufgefressen.

„Aber ich liebe Schokolade, und deshalb mache ich weiter, auch wenn nicht viel in der Kasse übrig bleibt.“

Geld ist für Mercedes längst nicht alles, sie engagiert sich im Dresdner Verein „Asociación Cultural Iberoamericana“.

Es ist ihr Versuch, die kulturelle Vielfalt zu erhalten. Eben das, was ihr an der Neustadt so gefallen hat: „Die vielen verschiedenen Menschen auf den Straßen, die auch nachts noch unterwegs sind. Sich unterhalten, Musik hören, gemeinsam essen gehen, in Bars und Kneipen etwas trinken.

Es wäre schade, wenn Mercedes aus diesem bunten Mosaik verschwinden würde.

25. Interkulturelle Tage

Natürlich gibt es bei mir auch Kaffee“, lacht Mercedes. Oder auch Tee - aber immer köstlich!
Natürlich gibt es bei mir auch Kaffee“, lacht Mercedes. Oder auch Tee - aber immer köstlich!

Die interkulturellen Tage finden in diesem Jahr vom 20. September bis 4. Oktober in Dresden statt.

Der Verein Asociación Cultural Iberoamerica, in dem sich Mercedes engagiert, beteiligt sich mit zwei Veranstaltungen:

  • Am 25. September (21 Uhr, Bischofsweg 74) laden die Filmemacher Dario Azzellini und Oliver Ressler zu einer Gesprächsrunde über Venezuela ein.
  • Am 30. September (20 Uhr, Schauburg) zeigen audiovisuelle Kunstinstallationen die Lebensgeschichten lateinamerikanischer Einwanderer.
  • Das gesamte Programm online unter www.dresden.de/interkulturelletage.

Verliebt in die Adventszeit

Mercedes Moraiz liebt das bunte Treiben der Neustadt. Auf der Bank im Alaunpark liest sie gern spanische Zeitschriften.
Mercedes Moraiz liebt das bunte Treiben der Neustadt. Auf der Bank im Alaunpark liest sie gern spanische Zeitschriften.

Weihnachten in Dresden - das ist etwas ganz besonderes für Mercedes. „Bei uns in Argentinien ist im Dezember Sommer. Wir feiern zwar Weihnachten auch in der Kirche, mit geschmücktem Baum und Krippe, aber ohne Schnee und Gänsebraten.“

In Argentinien kommen an den Festtagen kalte Speisen auf die Tafel: Salate, Fleisch, Obst.

„Hier in Dresden die Weihnachtsmärkte zu erleben, die dekorierten Schaufenster, die Lichterketten, dazu heißen Glühwein und Schnee. Das ist wunderschön“, schwärmt Mercedes.

„Meine Schwester ist deshalb im vergangenen Jahr extra zu mir geflogen. Sie wollte einmal Weihnachten in Dresden erleben.“

Fotos: Steffen Füssel

Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

NEU

"Dir ist kalt? ..." Diese Hilfsaktion rührt eine ganze Stadt

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Unternehmen verbietet Mitarbeitern WhatsApp-Nachrichten

NEU

Freundinnen fliegen über 7500 Kilometer nach Spanien, weil Zug zu teuer ist

NEU

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

NEU

Berlinerin Silvana ist scharf auf den Bachelor

NEU

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

NEU

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

NEU

So wünscht sich Cathy Lugner ihren neuen Traummann

2.396

Folgenschwerer Snack: Stewardess wird wegen Sandwich gefeuert

2.658

Wieder Ärger für Bayern-Star: Muss Xabi Alonso ins Gefängnis?

1.869

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

95

Darum ist Olivia Jones jetzt ganze sechs Zentimeter kleiner

2.142

Deshalb hört Hansi Flick so überraschend beim DFB auf

3.613

Kurz nach Abflug: Flugzeug von heftigem Blitz getroffen

1.994

Das Gebot stand bei 45.000 Dollar: Achtjährige versteigert sich im Internet

2.943
Update

Peinlich! Reese Witherspoon mit 17-Jähriger Tochter verwechselt

2.378

Am Flughafen gefasst: Dresdnerin reiste mit eigenen Kindern zum IS

13.201

Jetzt kommt die Bibber-Kälte: Der Winter sitzt in Sachsen fest

10.996

Dieses Video beweist: Ganz kleine Kinder können über hohe Zäune klettern

1.455

Wunder von der Weißeritz: Hund stürzt 50 Meter ab und überlebt

4.304

Mann wütet mit Beil: Polizei schiesst mutmaßlichen Täter an

4.465

Erschreckende Studie: Acht Männer so reich, wie die halbe Welt!

3.256

Trump: Merkel hat katastrophalen Fehler gemacht

6.316

Lufthansa-Airbus landet mit defekter Cockpit-Scheibe in Moskau

2.884

Weihnachtsbaum geht in Flammen auf: 250.000 Euro Schaden!

2.957

Mutter lässt in Australien drei Kinder absichtlich ertrinken

3.264

Knackis kochen für Touris: Grünen-Politiker will Knast-Restaurant

689

Fracht-Flugzeug stürzt in Wohngebiet: Mindestens 32 Tote

6.517
Update

Teixeiras "Plan B": Krabbenfischer auf Neuseeland

2.990

Zärtliche Berührungen, vielsagende Blicke: Was läuft zwischen Honey und Gina-Lisa?

5.462

Mit diesen Statements brachte Erika Steinbach die CDU gegen sich auf

3.373

Deutscher Trucker stirbt fast in Frankreich: Tochter rettet ihm das Leben

11.234

Deutscher Segler tot im Atlantik gefunden

4.479

Geisterfahrer verursacht Unfall: zwei Tote, mehrere Verletzte

10.196

Starb Jugendlicher, nachdem er diesen Energy-Drink trank?

9.353

Während er krank im Bett lag! Mutter hatte Sex mit Sohn (12)

23.027

"Sie weiß, was sie tut!" So nattert Désirée Nick über Pinkel-Hanka

10.702

Nach Irenes Tod: Macht Beate jetzt mit ihrem Vater weiter?

7.440

Pflicht erfüllt: Handballer lassen Chile bei WM keine Chance

799

4:0! RB putzt schottischen Rekordmeister

3.547

Wie bei Dracula! Diese Fledermäuse saugen Menschenblut

3.015