Sex pur! Was diese Frau mit ihrer Zunge macht, bringt viele um den Verstand

USA - Dieses Körperteil ist normalerweise nicht zum Geld machen geeignet. Doch bei Mikayla Saravia ist das anders. Denn ihre Zunge lässt sie ein ordentliches Gehalt verdienen.

Ihre Zunge weiß die 21-Jährige einzusetzen. Das wissen auch ihre Fans auf Instagram.
Ihre Zunge weiß die 21-Jährige einzusetzen. Das wissen auch ihre Fans auf Instagram.  © Screenshot/Instagram/kkvsh

Die 21-Jährige aus dem West Palm Beach im US-Bundesstaat Florida postet auf Instagram immer wieder Bilder und Videos ihrer Zunge. Diese ist knapp 16,5 Zentimeter lang. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Zunge ist 9 Zentimeter.

Auf Instagram hat die junge Frau über zwei Millionen Follower. Sie postet sich meist leicht bekleidet und weiß ganz genau, wie sie ihre Zunge inklusive Piercing einsetzen muss. Entweder leckt sie an einem Lutscher oder leckt ein Eis oder isst alles, was auch nur in irgendeiner Art und Weise an einen Penis erinnert.

Und damit macht sie ordentlich Geld. Laut "Lad Bible" macht sie pro Posting umgerechnet rund 800 bis zu 3000 Euro.

Mittlerweile hat die 21-Jährige ihre eigene App "KKVSH" auf den Markt gebracht. Dort will sie noch mehr Content für ihre Fans bieten und verkauft sogar eigene Merchandise-Artikel, wie Handy-Sticker und Shirts.

Ihr "Talent" soll sie in der 6. Klasse bemerkt haben. Und auch wenn sie etwas speziell ist, sie selbst sagt: "Ich wünschte, die Leute würden verstehen, dass ich ganz normal bin. Einige Leute denken, dass Menschen mit vielen Followern eingebildet und abgehoben sind, aber ich bin auf dem Boden geblieben."

Auch musikalisch ist die Zungenkünstlerin unterwegs. Einen Song hat Saravia bereits veröffentlicht.

"Meine größte Inspiration ist meine Mutter. Ich liebe sie, sie ist eine sehr starke Frau. Ich bin sehr stolz auf meine Leistungen, so jung und schon ein eigenes Business."

Titelfoto: Screenshot/Instagram/kkvsh


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0