Polizei stürmt Wohnung - Frau stürzt sich aus dem Fenster

Als die Polizei die Wohnung im dritten Stock betrat, stürzte sich die stark betrunkene Frau aus dem Fenster. (Symbolbild)
Als die Polizei die Wohnung im dritten Stock betrat, stürzte sich die stark betrunkene Frau aus dem Fenster. (Symbolbild)  © DPA

Zwickau - Eine Zwickauerin (40) ist am frühen Sonntag aus dem Fenster ihrer Wohnung gesprungen - nachdem die Polizei diese stürmen musste.

In der Wohnung in der Kosmonautenstraße kam es kurz nach Mitternacht zu einem heftigen Streit der Frau mit ihrem Lebensgefährten.

Die beiden hatten vorher kräftig gebechert und waren dementsprechend betrunken.

Als die während des Streits anwesende Tochter ihre Mutter beruhigen wollte, bekam sie von dieser einen Faustschlag ins Gesicht.

Die Polizei wurde zu dem Streit gerufen. Kurz nach ihrer Ankunft brachen die Beamten die Tür zur Wohnung im dritten Stock gewaltsam auf - Gefahr in Verzug.

Als die Polizisten ins Wohnzimmer traten, stürzte sich die alkoholisierte Frau aus dem Fenster.

Bei dem Sturz verletzte sich die Frau schwer. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0