Was passiert mit Jonathan Tah? Bayer-04-Geschäftsführer mit klarer Ansage

Leverkusen - Er ist ein echtes Urgestein von Bayer 04 Leverkusen: Innenverteidiger Jonathan Tah (28). Trotz Meistertitel könnten sich im Sommer die Wege des Dauerbrenners und der Werkself trennen.

Jonathan Tah (28) spielt bereits seit 2015 für Bayer 04 Leverkusen und gehört zu den Dauerbrennern in der Meistermannschaft von Xabi Alonso (42).
Jonathan Tah (28) spielt bereits seit 2015 für Bayer 04 Leverkusen und gehört zu den Dauerbrennern in der Meistermannschaft von Xabi Alonso (42).  © Federico Gambarini/dpa

Zwar will die Werkself den Vertrag mit dem deutschen Nationalspieler vorzeitig verlängern. Sollte das allerdings nicht möglich sein, soll der Innenverteidiger, der in dieser Saison in 28 von 31 möglichen Bundesliga-Partien auf dem Rasen stand, abgegeben werden.

Das hat Bayer-Geschäftsführer Fernando Carro (59) am Sonntagabend im TV-Sender Sky angekündigt. Interesse an Tah soll Rekordmeister Bayern München haben. Der Vertrag des 28-Jährigen läuft noch bis 2025.

"Wir wollen mit ihm verlängern. Wir sind ein Verein, der keine Spieler ablösefrei abgeben wird. Das heißt, dass wir verlängern müssen, ansonsten werden wir ihn verkaufen", sagte Carro.

Bayer 04 droht Mega-Abgang: Wechselt ER jetzt nach Paris?
Bayer 04 Leverkusen Bayer 04 droht Mega-Abgang: Wechselt ER jetzt nach Paris?

Auf die Frage, ob der von Leverkusen als deutscher Meister entthronte FC Bayern wegen Tah schon Kontakt mit Bayer aufgenommen habe, antwortete Carro: "Mit uns nicht."

Bayer-Geschäftsführer Fernando Carro sicher: "Jonathan weiß, dass wir ihn halten wollen"

Man wünsche sich, dass Tah bleibe, ergänzte der 59-Jährige: "Wir haben mit Jonathan gesprochen, wir schätzen ihn sehr. Er weiß, dass der Verein und wir alle ihn in Leverkusen halten wollen. Das weiß er. Wir respektieren aber auch seinen Wunsch. Wir werden sehen, ob er am Ende bei uns bleibt oder woanders hingeht."

Der Innenverteidiger kann nach dem Gewinn der Meisterschaft mit Leverkusen auch den DFB-Pokal im Endspiel gegen Zweitligist 1. FC Kaiserslautern holen, zudem ist Bayer noch in der Europa League dabei. Dort steht an diesem Donnerstag das Halbfinal-Hinspiel bei AS Rom an.

Mit seinen Leistungen hat Tah vor der Heim-EM derzeit auch einen festen Platz in der Nationalmannschaft.

Titelfoto: Federico Gambarini/dpa

Mehr zum Thema Bayer 04 Leverkusen: