1. FC Magdeburg verpflichtet Lubambo Musonda

Magdeburg - Der 1. FC Magdeburg holt sich Verstärkung vom dänischen Zweitligisten AC Horsens.

Der 1. FC Magdeburg verpflichtet Lubambo Musonda (29) für die kommende Saison.
Der 1. FC Magdeburg verpflichtet Lubambo Musonda (29) für die kommende Saison.  © IMAGO/Gonzales Photo/Dejan Obretkovic

Wie der Klub am Montag mitteilte, kommt der sambische Nationalspieler Lubambo Musonda (29) vom dänischen Zweitligisten AC Horsens nach Magdeburg. Vor dem Wechsel war der 29-Jährige an den dänischen Erstligisten Silkeborg IF ausgeliehen.

Der dribbelstarke, linke Außenverteidiger absolvierte bereits 17 Partien in der Superliga sowie sieben Spiele in der Superliga Meisterrunde. Außerdem ist Musonda nicht nur sambischer Staatsbürger, sondern auch Kapitän der dortigen Nationalmannschaft.

Er durchlief bereits Stationen in Armenien und Polen, bevor er nun aus Dänemark nach Deutschland kommt.

Vertrag vorzeitig verlängert: Torhüter Dominik Reimann bleibt beim 1. FC Magdeburg!
1. FC Magdeburg Vertrag vorzeitig verlängert: Torhüter Dominik Reimann bleibt beim 1. FC Magdeburg!

Daher äußert sich auch der Geschäftsführer Otmar Schork (66) über ihn mit den Worten: "Mit Lubambo bekommen wir einen international erfahrenen Spieler, der variabel auf den Außenbahnen einsetzbar ist. Wir haben ihn in der vergangenen Saison über einen längeren Zeitraum beobachtet und freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat."

Auch Cheftrainer Christian Titz (53) freut sich über den erfahrenen Außenbahnspieler.

Titelfoto: IMAGO/Gonzales Photo/Dejan Obretkovic

Mehr zum Thema 1. FC Magdeburg: