HSV bestreitet Testspiel gegen Liga-Konkurrenten

Hamburg - Der Hamburger SV bestreitet in der anstehenden Länderspielpause ein Testspiel gegen Liga-Konkurrent Eintracht Braunschweig. Dies gaben beide Vereine am Montag bekannt.

Der Hamburger SV und Eintracht Braunschweig bestreiten am Donnerstag ein Testspiel.
Der Hamburger SV und Eintracht Braunschweig bestreiten am Donnerstag ein Testspiel.  © Marcus Brandt/dpa

Die Partie zwischen den beiden Zweitligisten findet am Donnerstag um 12 Uhr unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Der HSV streamt die Partie live auf seinem YouTube-Kanal.

In der aktuellen Saison haben beide Teams bereits zweimal gegeneinander gespielt. Am 1. Spieltag gewannen die Rothosen durch einen Doppelpack von Robert Glatzel mit 2:0 bei der Eintracht.

Ex-HSV-Profi Tolgay Arslan wechselt nach Mega-Saison zu japanischem Klub
HSV Ex-HSV-Profi Tolgay Arslan wechselt nach Mega-Saison zu japanischem Klub

Das Rückspiel im Volksparkstadion endete 4:2. Für den HSV traf Glatzel erneut doppelt, zudem waren Moritz Heyer und Ludovit Reis erfolgreich. Für die Löwen erzielten Fabio Kaufmann und Danilo Wiebe die Treffer.

Titelfoto: Marcus Brandt/dpa

Mehr zum Thema HSV: