Unbekannter randaliert auf Weihnachtsmarkt und attackiert Personen mit Pfefferspray!

Göppingen - Am Samstagabend sind bei einem Mann augenscheinlich alle Sicherungen durchgebrannt. Der 40-Jährige randalierte auf dem Weihnachtsmarkt im Göppinger Stadtteil Hohenstaufen und griff unter anderem den Ordnungsdienst an.

Bei dem Angriff wurde ein Mann (26) leicht verletzt. (Symbolbild)
Bei dem Angriff wurde ein Mann (26) leicht verletzt. (Symbolbild)  © 123rf/heiko119

Wie die Polizei mitteilte, sei der Mann dem Ordnungsdienst am Samstagabend negativ aufgefallen. Gegen 21.30 Uhr hätten zwei Mitarbeiter ihn daraufhin vom Gelände verwiesen.

Auf dem Weg zum Ausgang habe der 40-Jährige jedoch urplötzlich ein Pfefferspray aus seiner Tasche gezogen und damit einem 26-jährigen Mitarbeiter des Ordnungsdienstes ins Gesicht gesprüht.

Gemeinsam mit seinem 30-jährigen Kollegen sei es dem leicht verletzten Ordnungshüter im Anschluss gelungen, den Randalierer bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festzuhalten.

Stuttgart: Projekt kostet knapp 70 Millionen Euro: Neues Schwimmbad in Region Stuttgart!
Stuttgart Projekt kostet knapp 70 Millionen Euro: Neues Schwimmbad in Region Stuttgart!

Der Mann muss nun mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen.

Das Pfefferspray des Unbekannten wurde zudem von der Polizei beschlagnahmt.

Titelfoto: 123rf/heiko119

Mehr zum Thema Stuttgart: