Auto erfasst Rennradfahrer: 19-Jähriger schwer verletzt in Klinik eingeliefert

Weil im Schönbuch - Ein Rennradfahrer ist im Landkreis Böblingen von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Ein junger Rennradfahrer wurde nach einer Kollision mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. (Symbolbild)
Ein junger Rennradfahrer wurde nach einer Kollision mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. (Symbolbild)  © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa

Nach Polizeiangaben vom Sonntag hatte ein 34-jähriger Autofahrer am Samstagabend in Weil im Schönbuch wenden wollen.

Er bemerkte demnach zwar eine Gruppe von Rennradfahrern, übersah jedoch den 19-jährigen Radler und stieß beim Linksabbiegen frontal mit ihm zusammen.

Der Rennradfahrer wurde über das Auto geschleudert und kam laut Polizei erst 15 Meter weiter zum Liegen.

Mercedes rast gegen Ampelmast und erfasst drei Fußgänger: Zwei Frauen tot!
Stuttgart Unfall Mercedes rast gegen Ampelmast und erfasst drei Fußgänger: Zwei Frauen tot!

Er musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Schaden beläuft sich auf über 10.000 Euro.

Titelfoto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall: