Kollision mit VW und Überschlag: Quad-Fahrer (†47) stirbt im Krankenhaus

Ludwigsburg - Infolge eines schrecklichen Unfalls erlag ein Quad-Fahrer (†47) am Donnerstag seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus.

Zum Klären der Hintergründe hat die Polizei einen Gutachter hinzugezogen. (Symbolbild)
Zum Klären der Hintergründe hat die Polizei einen Gutachter hinzugezogen. (Symbolbild)  © 123rf/huettenhoelscher

Gegen 18.35 Uhr war eine 19-jährige VW-Fahrerin auf der K1683 in Richtung Oberriexingen unterwegs, als sie zum Linksabbiegen abbremste.

Ein nachkommender Quad-Fahrer, der die Verkehrslage nicht erkannte, setzte zum Überholen an. Aufgrund des Gegenverkehrs lenkte er jedoch kurz darauf wieder zurück.

Es kam zu einer heftigen Kollision zwischen dem Quad sowie der Linksabbiegerin. Der 47-Jährige schleuderte daraufhin in den Straßengraben, wo es zu einem weiteren Zusammenstoß mit einem Schild sowie zu einem Überschlag kam.

Aufwendige Rettungsaktion in Stuttgart: Audi-Fahrer (47) schwer verletzt!
Stuttgart Unfall Aufwendige Rettungsaktion in Stuttgart: Audi-Fahrer (47) schwer verletzt!

Einige Zeit später erlag der Quad-Fahrer seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus. Die 19-Jährige blieb unverletzt.

Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Titelfoto: 123rf/huettenhoelscher

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall: