Relaxen mit Wellness für zu Hause: 8 Ideen für Dein Home Spa

In Zeiten von mentaler Gesundheit und Selfcare sollte man sich ihn ab und zu mal gönnen: einen Spa-Day. Mit einigen Mitteln und Maßnahmen kann man sich ganz einfach Wellness für zu Hause verschaffen.

Wellness für zu Hause ist ganz einfach erreicht.
Wellness für zu Hause ist ganz einfach erreicht.  © 123RF/liudmilachernetska

ANZEIGE - Das Ziel: Ruhe und Erholung durch und durch. Ob nach dem stressigen Arbeitsalltag oder an einem kalten, verregneten Tag - etwas Entspannung und Achtsamkeit steigert das körperliche und mentale Wohlbefinden.

Mit einigen Kleinigkeiten und einfachen Maßnahmen kann man ein heimisches Badezimmer in ein wunderbares Home Spa verwandeln, den Alltag vergessen, die Seele baumeln lassen und angestauten Stress abbauen.

Sehnst Du Dich nach genau so einem entspannenden Spa-Tag oder suchst Du vielleicht nur Inspiration für ein Wellness-für-zu-Hause-Geschenk? Ganz egal: Denn es gibt genügend Möglichkeiten für beide Vorhaben.

Mit den folgenden Tipps von TAG24 wirst Du sicher fündig, sodass Wellness für zu Hause nichts mehr im Weg steht.

Weitere Shoppingideen findest Du übrigens in den Home & Garden Shoppingtipps.

Die mit einem gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Erfolgt über Affiliate-Links ein Einkauf, erhalten wir in der Regel eine Vergütung vom Händler. Produktbesprechungen und Produktvergleiche erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Weitere Informationen

1. Mit Yoga zu mehr Achtsamkeit

Der Begriff Wellness setzt sich ursprünglich aus wellbeing und fitness zusammen und meint somit auch Wohlbefinden durch - wenn auch minimale - körperliche Aktivität.

Wer an seinem Wellnesstag im Home Spa keine halben Sachen machen möchte, beginnt mit einer Runde Yoga. Dabei ist es kein Problem, wenn man das noch nie gemacht hat. Auch absolute Neulinge finden genügend Möglichkeiten und Dehnungen.

Tipp: Das wichtigste Zubehör für Yoga findest Du unter:

>>> 11 wichtige Yoga-Gadgets für Dein nächstes Training.

2. Entspannungsbad für Wellness zu Hause

Ganz klassisch zu einem Wellness-Programm gehört ein entspannendes Bad. Angenehm warmes Wasser lässt Muskeln entspannen, Verspannungen lösen und Dich komplett abschalten.

Ob wohltuendes Schaumbad, sprudelndes, buntes und duftendes Bad durch Badebombe, Meersalz- oder Milchbad - mach es Dir mit Deinem liebsten Badezusatz richtig gemütlich und vergiss für eine Weile Deine Sorgen.

Eine praktische Badewannenablage hält dabei Essentials wie ein Buch, das Getränk - ob gesunder Smoothie, beruhigender Tee oder sogar ein Glas Sekt - sowie vielleicht eine Kerze.

Mit der Badewannenablage musst Du während der Entspannung nicht auf Getränke, Snacks oder ein Buch verzichten.
Mit der Badewannenablage musst Du während der Entspannung nicht auf Getränke, Snacks oder ein Buch verzichten.  © Netto-Online

Gesundheitsfördernder Badezusatz mit ätherischem Öl von Spitzner

Praktische Badewannenablage aus Bambus und Metall

Dir fehlt der Luxus einer Badewanne? Eine (Wechsel-)Dusche tut es auch. Mit einem Spa-Duschkopf muss man auch in der Dusche nicht komplett auf Luxus verzichten.

EASYmaxx 3-in-1 Spa Duschkopf

Wer die Gelegenheit hat, kann übrigens auch mit der Home Deluxe Duschkabine White Pearl regelmäßig für luxuriöse Spa-Momente sorgen.

Die Multifunktionsdusche mit Regendusche, Rücken- und Fußmassagefunktion, Radio, Licht und Sitz ist ein Highlight in jedem Badezimmer.

Mit dieser luxuriösen Duschkabine ist Wellness zu Hause ganz einfach möglich.
Mit dieser luxuriösen Duschkabine ist Wellness zu Hause ganz einfach möglich.  © Netto-Online

Gut zu wissen: Mit dem Code N-BADEZIMMER-10 erhältst Du bis zum 30.09.2023 zudem zehn Euro Rabatt auf einen Einkauf ab 150 Euro bei Netto Online - Bad.

Egal, wofür Du Dich entscheidest: Ein kuscheliger Bademantel darf auch im Home Spa nicht fehlen.

Angenehm weicher Frottier-Bademantel mit Kapuze und Taschen

3. Erholende Gesichtspflege

Wie sicher bekannt ist, kann man auch dem Gesicht Stress ansehen. Während man also im Bad vor sich hin döst, ist der perfekte Zeitpunkt, der Haut etwas Gutes zu tun - z. B. mit einer Gesichtsmaske.

Entgiftende Gesichtsmaske

Ein Gesichtspeeling befreit die Haut von Unreinheiten und verbessert massierend die Durchblutung. Auch eine (elektrische) Bürste kann zu diesem Zweck eingesetzt werden.

Elektrische Körper- und Gesichtsbürste

Mit einem kleinen Massageroller aus Rosenquarz lassen sich Spannungen aus dem Gesicht massieren, die Haut entspannen und revitalisieren. Ein Beispiel dafür ist das folgende Modell.

Bei Gesichtsbehandlungen im Home Spa darf der Gesicht-Massageroller aus Rosenquarz nicht fehlen.
Bei Gesichtsbehandlungen im Home Spa darf der Gesicht-Massageroller aus Rosenquarz nicht fehlen.  © Weltbild

Rosenquarz-Gesicht-Massageroller

Außerdem können Augen- und Gesichtsmasken verwendet werden, um die Haut zu beruhigen und zu revitalisieren. Auch ein Wellness-Stirnband kann beim Entspannen helfen.

Wellness-Stirnband

4. Beauty-Behandlungen im Home Spa

Mit dem entspannenden Bad ist das Wellnessprogramm noch nicht abgetan. Bei Wellness für zu Hause dürfen relaxende Beautybehandlungen nicht fehlen.

Gönne Deinen strapazierten Haaren eine Haarkur. Verwöhne währenddessen beanspruchte Haut mit Körperpeelings oder massiere sie mit Bodylotion.

Wellness für zu Hause? Das geht schon mit dem richtigen Körperpeeling.
Wellness für zu Hause? Das geht schon mit dem richtigen Körperpeeling.  © flaconi

Clinique Sparkle Skin Körperpeeling

Körperpeeling mit Tonerde und Fruchtsäuren

5. Hand-, Fuß- und Nagelpflege für Wellness zu Hause

Kein Fan von warmen Bädern oder langen Duschen? Alternativ kann man ein Home-Spa-Programm mit einem Fußbad abrunden. Bei Wellness zu Hause werden Hände und Füße häufig vergessen.

Mit Hand- und Fußmasken kann man ihnen etwas Aufmerksamkeit schenken und das Wellnessprogramm mit einer Mani- und Pediküre abschließen.

Wenn es nicht unbedingt gleich ein ganzes Bad sein soll, kann das Fußbad von Orbisana für entspannende Momente im Home Spa sorgen.
Wenn es nicht unbedingt gleich ein ganzes Bad sein soll, kann das Fußbad von Orbisana für entspannende Momente im Home Spa sorgen.  © Weltbild

Fußbad mit Wärme-, Sprudel- und Massagefunktion

6. Wellness-Massage für zu Hause

Zentral bei Wellness - auch bei Wellness für zu Hause - ist eine wohltuende Massage. Wer selbst Hand anlegen möchte, greift zu Igelbällen oder kleinen Massagegeräten.

Für automatische, ganzheitliche Massagen sind aber auch verschiedene Massagematten wie die folgende erhältlich.

Mit dieser Massagematte ist Wellness für zu Hause kein Problem mehr.
Mit dieser Massagematte ist Wellness für zu Hause kein Problem mehr.  © Weltbild

Massagematte

Fußmassagematte

7. Die richtige Wellness-Atmosphäre

Oft kann man auch im Bad oder während einer Massage nicht ganz abschalten. Was häufig fehlt und nicht unterschätzt werden sollte, ist die passende Atmosphäre.

Ganz wichtig für diese sind Düfte. Entspannend und wohltuend sind vor allem Lavendel, Jasmin und Bergamotte, Sandel- und Zedernholz sowie Orangenblüten.

Dieser Aroma-Vernebler sorgt für die richtige Atmosphäre bei der Wellness zu Hause.
Dieser Aroma-Vernebler sorgt für die richtige Atmosphäre bei der Wellness zu Hause.  © flaconi

Aroma-Vernebler aus Holz und Glas

Duftstäbchen

Aber auch die richtige Deko macht den Unterschied. Dabei gilt: Hauptsache, man fühlt sich wohl.

Kahle, sterile Räume können schon mit Zimmerpflanzen einladender gemacht werden. Ansonsten verströmen Kerzen ein ruhiges, entspannendes Flair.

Für pure Entspannung benötigt man die richtige Umgebung - z. B. Deko, Düfte und leise Musik.
Für pure Entspannung benötigt man die richtige Umgebung - z. B. Deko, Düfte und leise Musik.  © Westwing

Rustikale, handgefertigte Stumpenkerzen

LED-Kerzen Set

Das Wellness-Ambiente kann man auch mit der richtigen Hintergrundmusik abrunden. Spezielle Playlists oder lange Videos mit ruhigen Melodien, entspannenden Klängen oder White Noise findest Du beispielsweise auf Spotify und YouTube.

8. Ungestörte Ruhe im Home Spa

Nach einem warmen Bad sollte man noch eine Weile ruhen, um den Kreislauf langsam wieder in Schwung zu bringen. Generell ist Ruhe essenziell.

Unbeschäftigte, laute Kinder sowie regelmäßige Benachrichtigungen und eingehende E-Mails sind beim Entspannen im Home Spa eher kontraproduktiv. Allgemein sollte Wellness zu Hause unplugged stattfinden.

Am besten sorgt man vor einem Selfcare-Programm für einige ungestörte Stunden, was man z. B. durch das Abschalten aller Geräte erreichen kann.

Ob im eigenen Zuhause oder im Wellness-Urlaub - regelmäßige Entspannung ist wichtig für Körper und Geist. (Symbolbild)
Ob im eigenen Zuhause oder im Wellness-Urlaub - regelmäßige Entspannung ist wichtig für Körper und Geist. (Symbolbild)  © 123rf/Milkos

Übrigens: Bei wem das Home Spa nicht ausreicht oder wer Wellness den Expertinnen und Experten überlassen will, kann auch einen kurzen Wellness-Urlaub buchen oder verschenken.

Nicht erst im heutigen sozialen Klima sollte man gelegentlich an Selfcare denken. Wer dennoch jetzt anfangen möchte, kann dabei auf die genannten Tipps und Maßnahmen zurückgreifen.

So schafft man beste Voraussetzungen, um in einem wunderbaren Home Spa absolute Wellness für zu Hause zu genießen.

Titelfoto: 123RF/liudmilachernetska

Mehr zum Thema TAG24 Life - Home & Garden Shoppingtipps: