Junges Paar stirbt bei Horror-Crash: Lkw-Fahrer war betrunken

Dunlap (USA) - Bei einem fatalen Verkehrsunfall im US-Bundesstaat Tennessee kam ein junges Pärchen ums Leben.

Austin (18) und Alexis (19) waren kaum erwachsen, als sie brutal aus dem Leben gerissen wurden.
Austin (18) und Alexis (19) waren kaum erwachsen, als sie brutal aus dem Leben gerissen wurden.  © Screenshot Facebook @Shawn Cooley

Sie hatten noch ihr ganzes Leben vor sich: Austin Moffitt (18) und seine 19-jährige Freundin Alexis McCann starben am Donnerstagabend bei einem verheerenden Autounfall.

Austin war Football-Star an seiner Schule, Alexis galt als Einser-Schülerin und zeigte stets viel Fleiß beim Lernen. Beide hatten im Mai 2022 ihren Abschluss an der Sequatchie County High School gemacht.

Wie die New York Post berichtet, war das junge Paar auf der John Burch Road in der Nähe von Dunlap unterwegs, als das Unglück geschah.

Diese Stadt will künftig "Killer-Roboter" von der Polizei erlauben
USA News Diese Stadt will künftig "Killer-Roboter" von der Polizei erlauben

Austin wollte gerade eine Kreuzung überqueren, als das Auto mit voller Wucht von einem Sattelschlepper erfasst wurde. Der 18-Jährige starb sofort, Alexis erlitt schwere Verletzungen und starb wenig später im Krankenhaus.

Laut Polizei war der Lkw-Fahrer betrunken und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit. Er blieb unverletzt. Auf Facebook zeigten sehr viele Menschen ihre Anteilnahme am Tod des jungen Pärchens.

Bekannte und Verwandte trauern um Teenager-Pärchen Austin und Alexis

"Es bricht mir das Herz, die Nachricht vom Verlust ehemaliger Schüler von mir zu hören", schrieb der Lehrer Shawn Cooley auf Facebook. "Austin Moffitt war so ein großartiger junger Mann und Spieler. Alexis war so ein süßes Mädchen und eine großartige Schülerin. Sie hat extrem hart gearbeitet. Dies ist ein verheerender Verlust für die ganze Gemeinde. Bitte betet für die Familien."

Auch der Sequatchie County Football Quarterback Club, in dem Austin Mitglied war, äußerte sich. "Austin war ein wunderbarer junger Mann und ein hervorragender Football-Spieler. Er wird immer in unseren Herzen bleiben. Alexis war sein größter Fan", heißt es auf Facebook.

Das Football-Team will nun eine Spendenaktion veranstalten, um die trauernden Familienangehörigen von Austin und Alexis bei den Beerdigungskosten zu unterstützen.

Titelfoto: Screenshot Facebook @Shawn Cooley

Mehr zum Thema USA News: