15-Kilogramm-Bombe bei Baggerarbeiten in Mannheim entdeckt

Mannheim - Bombenfund in Mannheim!

Während Bauarbeiten wurde die Bombe freigelegt.
Während Bauarbeiten wurde die Bombe freigelegt.  © pr-video/ Renè Priebe

Arbeiter an einer Baustelle in der Max-Joseph-Straße in der Neckarstadt-Ost waren gegen 7.30 Uhr mit Baggerarbeiten beschäftigt, als der Sprengkörper freigelegt wurde.

Laut Polizei handele es sich um eine 15 Kilogramm schwere Phosphorbombe.

Aktuell entfernt der Kampfmittelbeseitigungsdienst die Bombe von der Baustelle.

Weltkriegsbombe in Schmargendorf: Entschärfung geglückt!
Bombenfund Weltkriegsbombe in Schmargendorf: Entschärfung geglückt!

Die Sperrmaßnahmen um die Fundstelle konnten bereits um kurz nach 8 Uhr zum Großteil entfernt werden. Laut Polizei besteht keine Gefahr für die Bevölkerung.

Die Bombe wird nun von der Baustelle entfernt.
Die Bombe wird nun von der Baustelle entfernt.  © pr-video/ Renè Priebe

Die Polizei veranlasste die Räumung eines nahegelegenen Einkaufsmarktes, die nun wieder aufgehoben wurde.

Titelfoto: Bildmontage: pr-video/ Renè Priebe

Mehr zum Thema Bombenfund: