Fahrgäste aufgepasst! Bahnstrecke Magdeburg-Wolfsburg für vier Wochen dicht

Magdeburg/Haldensleben - Fahrgäste der Deutschen Bahn müssen sich bis Ende Mai auf massive Einschränkungen im Verkehr zwischen Magdeburg, Haldensleben und Wolfsburg einstellen.

Bis hierhin und nicht weiter: Auf der Bahnstrecke zwischen Magdeburg Hbf und Wolfsburg Hbf fährt jetzt knapp vier Wochen nichts mehr.
Bis hierhin und nicht weiter: Auf der Bahnstrecke zwischen Magdeburg Hbf und Wolfsburg Hbf fährt jetzt knapp vier Wochen nichts mehr.  © Matthias Strauß

Wie die DB in einer Pressemeldung mitteilte, werden momentan Bauarbeiten auf der Bahnstrecke Magdeburg Hbf - Wolfsburg Hbf vorgenommen.

In Meitzendorf und Vahldorf (Landkreis Börde, Sachsen-Anhalt) werden die Bahnsteige erneuert.

Laut DB ist die Strecke vom 4. Mai bis einschließlich 28. Mai gesperrt, montags bis samstags tagsüber von 6 Uhr bis 20 Uhr fährt hier kein Zug. Sonntags sowie in den Abend- und frühen Morgenstunden zwischen 20 Uhr und 6 Uhr fahren die Züge auf der gesamten Strecke wie gewohnt.

Ende der Farce? Dann wird Bahn-Strecke zwischen Köln-Düsseldorf wieder geöffnet
Deutsche Bahn Ende der Farce? Dann wird Bahn-Strecke zwischen Köln-Düsseldorf wieder geöffnet

Zwischen Magdeburg und Haldensleben werden in diesem Zeitraum Busse als Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Die Haltepunkte Vahldorf und Meitzendorf werden gar nicht angefahren, auch hier steht ein Schienenersatzverkehr zwischen Barleben und Haldensleben bereit.

Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten an den Bahnsteigen in Vahldorf und Meitzendorf.
Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten an den Bahnsteigen in Vahldorf und Meitzendorf.  © Matthias Strauß

Betroffen davon sind die Regionalexpresslinie RE 6 und die Regionalbahnlinie RB 36.

Titelfoto: Matthias Strauß

Mehr zum Thema Deutsche Bahn: