Seniorenheim evakuiert: Passanten bemerken brennenden Balkon

Nürnberg - Am Dienstagabend brach in einem Seniorenwohnzentrum in Nürnberg ein Feuer aus.

Die Polizei sperrte den Einsatzort rund um das Seniorenwohnzentrum in Nürnberg ab.
Die Polizei sperrte den Einsatzort rund um das Seniorenwohnzentrum in Nürnberg ab.  © NEWS5 / Grundmann

Wie die Polizei mitteilte, wurde bei dem Brand in der Einrichtung am Rennweg niemand verletzt.

Passanten hatten gegen 18.30 Uhr Flammen auf einem Balkon im vierten Stock bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stand der Balkon bereits im Vollbrand.

Dachstuhl fackelt komplett ab: Zwei Kinder kommen mit dem Schrecken davon!
Feuerwehreinsätze Dachstuhl fackelt komplett ab: Zwei Kinder kommen mit dem Schrecken davon!

Die Polizei sperrte den Bereich um das Wohnheim ab, während die Feuerwehr die Bewohner nach draußen begleitete.

Derweil hatte das Feuer auch auf die dahinterliegende Wohnung sowie auf den Balkon der Nachbarwohnung übergegriffen.

Gegen 19.15 Uhr war der Brand gelöscht, berichteten die Einsatzkräfte.

Der Schaden kann noch nicht beziffert werden. Genauso unklar ist derzeit, was den Brand ausgelöst hat. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: NEWS5 / Grundmann

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: