Frau wird kurz vor ihrer Hochzeit betrogen: Ihren "Revenge Body" ließ sie sich 35.000 Euro kosten!

Swansea - Ein halbes Jahr vor ihrer Hochzeit fand Stacey Marie Clarke heraus, dass ihr angehender Ehemann fremdgegangen war. Ein harter Schlag! Nach der plötzlichen Trennung fasste die Fotografin einen Entschluss - und gab innerhalb von sechs Monaten umgerechnet fast 35.000 Euro für ihren "Revenge Body" aus.

Stacey Marie Clarke gab viel Geld für ihren neuen Körper aus.
Stacey Marie Clarke gab viel Geld für ihren neuen Körper aus.  © Fotomontage: Instagram/Screenshots/stacimarilove

"Jeder, der irgendetwas Traumatisches durchmacht, ist auf der Suche nach Veränderung. Ich glaube, plastische Chirurgie ist eine gute Ablenkung", erzählt Stacey in der Web-Sendung "Hooked on the Look".

15 Jahre lang war sie mit ihrem Verlobten zusammen, die beiden haben zwei Kinder, die Stacey schon im Teenager-Alter zur Welt brachte. Doch kurz vor der Hochzeit, zerbrach ihre Welt, als ihr Partner sie für eine andere Frau sitzen ließ. Immerhin: Heute ist die Britin froh, dass das Ganze vor und nicht nach der Trauung passierte.

Danach konzentrierte Stacey sich voll auf ihre Arbeit, ihre Kinder - und auf Schönheitsoperationen! "Ich wollte mich neu erfinden", berichtet sie. "Ich habe fast 30.000 Pfund für meine Operationen ausgegeben."

Fahrlehrer wird zu Nachtfahrten befragt und antwortet echt gründlich
Instagram Fahrlehrer wird zu Nachtfahrten befragt und antwortet echt gründlich

Die Liste ihrer Beauty-Eingriffe ist lang: Da gab es ein Lippen- und ein Augen-Lifting, eine Haartransplantation, eine Brustvergrößerung, ein 'Brazilian Butt Lift', ein weiteres Lifting im Gesicht, eine Fettabsaugung und sogar an ihrer Vagina ließ sie etwas machen.

All das habe ihr viel Selbstvertrauen gegeben. "Mit meinem Ex war ich eine komplett andere Person, jetzt bin ich wirklich glücklich mit meinem Körper."

Stacey Marie Clarke zeigt auf Instagram ihren "Revenge Body"

Nach ihrer Transformation fühlt Stacey sich "so sexy wie noch nie"

Die Waliserin fühlt sich nun "so sexy wie noch nie". Auch ihre beste Freundin Kelsie findet, dass die zahlreichen Eingriffe Stacey gutgetan haben. "Alle ihre Operationen waren wirklich positiv."

So sei sie nie zu weit gegangen, sondern habe nur das verstärkt, was sie sowieso schon hatte. "Sie sieht toll aus". Alle Leute, die das anders sehen, seien ihr egal, sagt Stacey.

Ihre abschließende Message: "Macht, was ihr wollt. Ich verurteile Menschen nicht für ihre Entscheidungen. Das Leben ist gut."

Titelfoto: Fotomontage: Instagram/Screenshots/stacimarilove

Mehr zum Thema Instagram: