Mann verlässt seine Braut einen Tag nach der Hochzeit, der Grund ist unglaublich!

Mexiko - Die Hochzeit sollte für jede Frau einer der schönsten Tage ihres Lebens werden. Doch für die Userin Jillian endete der Bund fürs Leben in einem absoluten Desaster. Ihr Bräutigam trennte sich nur 24 Stunden später, weil seine Mutter verlangte, sich zwischen ihm und ihr zu entscheiden!

Traumhafte Bilder, doch die Freude währte nur kurz. Wenig später nach diesen Aufnahmen war Jilian wieder Single.
Traumhafte Bilder, doch die Freude währte nur kurz. Wenig später nach diesen Aufnahmen war Jilian wieder Single.  © TikTok/Screenshot/Bildmontage/jillian_diana

Ihre Geschichte klingt unglaublich. Eine Amerikanerin, die nur unter dem Namen Jilian bekannt ist, berichtete auf der Plattform TikTok in einem kurzen Video, wie sich ihre vermeintlich lebenslange Liebe innerhalb kürzester Zeit nach der Hochzeit von ihr trennte.

Ihr Video ging schnell viral und wurde mittlerweile 13,9 Millionen Mal aufgerufen.

Jillian behauptete, sie und ihr Bräutigam hätten den Bund der Ehe bei einer "schönen" Strandhochzeit in Mexiko geschlossen. Doch kurz darauf gerieten die Dinge ins Wanken. Denn ihre Schwiegermutter verlangte, dass ihr Sohn sich zwischen seiner Braut und ihr entscheiden solle.

Sie sagte: "Er entfernte seinen Ehering und servierte mich am Tag nach der Hochzeit buchstäblich ab." 

Die Amerikanerin behauptete, ihre Schwiegermutter sei "eifersüchtig" darauf gewesen, wie viel Aufmerksamkeit ihr Sohn seiner neuen Frau schenkte.

Die sitzengelassene Braut sagte, sie sei nach der Hochzeit von Mexiko aus in ihre Heimat Kanada geflogen. Dort erwartete sie der nächste Schock. Denn durch das Coronavirus befand sich das gesamte Land im Lockdown.

Die Bilder von Jilian zeigen, wie glücklich sie zunächst war.
Die Bilder von Jilian zeigen, wie glücklich sie zunächst war.  © TikTok/Screenshot/Bildmontage/jillian_diana

Eine Annullierung ist laut Jilian nicht einfach möglich

Die Geschichte ging aber noch einen Schritt weiter. Die Familie von Jilians Kurzzeit-Ehemann verbot sämtlichen Kontakt. Dabei wollte die Amerikanerin die Scheidung einreichen. Doch das gestaltete sich schwieriger als gedacht. Denn ihr Bräutigam beschloss, nach Südafrika zu ziehen - für drei Jahre. Auch eine Annullierung sei nicht ohne weiteres möglich.

Nachdem ihre Erlebnisse im Netz durch die Decke gegangen waren, veröffentlichte Jilian wenig später ein Statement. Sie sei überrascht gewesen, dass ihre Geschichte so bekannt wurde, denn immerhin hatte sie zuvor nur wenig Follower gehabt. Zugleich veröffentlichte sie Bilder der Hochzeit, die sie unglaublich glücklich zeigen.

Titelfoto: TikTok/Screenshot/Bildmontage/jillian_diana

Mehr zum Thema Liebe:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0