Glückspilz gewinnt 2,1 Millionen beim Lottospielen: Nur die Superzahl fehlte zum Jackpot

Heilbronn - Baden-Württemberg hat einen neuen Lotto-Millionär!

Der Heilbronner gewann beim Lottospielen 2,1 Millionen Euro! (Symbolbild)
Der Heilbronner gewann beim Lottospielen 2,1 Millionen Euro! (Symbolbild)  © Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa

Ein Spieler aus Heilbronn gewann bei der Ziehung am Samstag über 2,1 Millionen Euro, wie Lotto Baden-Württemberg am Montag mitteilte.

Er hatte die Gewinnzahlen 1, 7, 8, 21, 45 und 48 richtig getippt. Lediglich die Superzahl 0 fehlte ihm zum ganz großen Jackpot. Der Glückspilz spielte einen kompletten Lotto-Schein mit 14 Feldern für 17 Euro.

Der Spieler aus Heilbronn hatte seinen Spielschein online abgegeben, weshalb Lotto Baden-Württemberg seinen Namen kennt und ihm den Gewinn automatisch überweisen wird.

Millionen-Gewinn im Lotto inklusive Wermutstropfen geht nach Bayern!
Lotto Millionen-Gewinn im Lotto inklusive Wermutstropfen geht nach Bayern!

Bundesweit gab es am Samstag nur einen weiteren Gewinner aus Nordrhein-Westfalen, der ebenfalls die Gewinnklasse 2 traf und über die gleiche Summe jubeln darf.

Die Wahrscheinlichkeit für den Treffer lag den Angaben zufolge bei rund 1 zu 15,5 Millionen.

Titelfoto: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Lotto: