Tanzbar und brachial: Metal-Mekka in Ferropolis haut weitere Headliner raus

Ferropolis - Bereits Mitte September gab es seitens der Veranstalter einen kleinen Vorgeschmack auf das Line-up des kommenden Full Force Festivals. Kurz vor Weihnachten gibt es nun nochmal einen "Nachschlag" für Freunde der härteren Musik.

Im Juni 2024 wird es wieder heavy und laut in der Stadt aus Eisen.
Im Juni 2024 wird es wieder heavy und laut in der Stadt aus Eisen.  © Alexander Prautzsch/dpa-Zentralbild/dpa

Wie die Veranstalter am Donnerstag mitteilten, wird der "most metal place on earth" um zwei weitere Headliner ergänzt:

Mit den irischen Folk-Punkern von den Dropkick Murphys sind einige wilde Tanzeinlagen im Moshpit gesichert. Five Finger Death Punch aus den USA werden auf dem Festival vom 21. bis 23. Juni 2024 ein paar brachialere Klänge mit auf die Bühne bringen.

Neben den Architects sind damit die Main Acts des Full Force gesichert. Aber damit nicht genug: Neu dazu stoßen auch die Punk-Koryphäen von Bad Religion, die Horrorcore-Formation von Ice Nine Kills und die Stoner Rocker von Kadavar aus Berlin.

20 Jahre später: Dieser Song schafft es endlich auf Platz eins der Charts!
Musik News 20 Jahre später: Dieser Song schafft es endlich auf Platz eins der Charts!

Tickets gibt es in der aktuellen Preisstufe ab 169 Euro, die nächste Preisstufe steht schon in den Startlöchern.

Das Full Force findet seit 2017 in Ferropolis bei Gräfenhainichen statt. Knapp 20.000 Fans der harten Musik werden hier jährlich erwartet.

Titelfoto: Alexander Prautzsch/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Musik News: