"Wenn Corona es zulässt": Charlotte Weise über Nachwuchs, Heirat und Beruf

Hamburg/Spanien - Influencerin Charlotte Weise (28) gibt ihren Fans auf Instagram regelmäßig die Möglichkeit, Fragen zu stellen, um die 28-Jährige besser kennenzulernen.

Influencerin Charlotte Weise (28) hat auf Instagram die Fragen ihrer Fans beantwortet.
Influencerin Charlotte Weise (28) hat auf Instagram die Fragen ihrer Fans beantwortet.  © Instagram/charlotte_weise

Nun ist die Bloggerin im Rahmen eines Q&A auf ihrem Profil erneut auf einige Themen eingegangen, die ihre Follower offenbar brennend interessieren.

So antwortete sie auf die Frage, ob sie und ihr Partner Felix Adergold (41) irgendwann mal Kinder haben wollen, mit einem Bild ihrer Hündin Mini und den Worten: "Eins haben wir ja schon 😂Und vielleicht fangen wir 2021 damit an, Kinder zu produzieren, die dann auch irgendwann mal sprechen können 😂".

Müssen wir uns also für kommendes Jahr auf Nachwuchs bei den beiden Auswanderern einstellen? Dass sich Charlotte ein Baby auf jeden Fall vorstellen könnte, ließ sie erst vor Kurzem durchblicken (TAG24 berichtete).

Zendaya trägt Häschen-Schwanz - doch die Aufmerksamkeit liegt auf etwas anderem!
Promis & Stars Zendaya trägt Häschen-Schwanz - doch die Aufmerksamkeit liegt auf etwas anderem!

Auch zu ihrer beruflichen Zukunft äußerte sich die 28-Jährige, die aktuell noch Berufsschullehramt für Friseure und Kosmetiker studiert. "Ich habe den Bachelor Ende Februar 2021 fertig und dann möchte ich erstmal nicht studieren", so die ehemalige Hamburgerin.

Sie würde zwar gern als Lehrerin arbeiten, habe jedoch aktuell auf den Master und das Referendariat keine Lust. Sie sei aber im Studium sowieso eine der Jüngsten gewesen, daher habe sie auch noch Zeit. "Es ist eh besser, wenn ich älter aussehe. Sonst nehmen mich die Schüler nicht so ernst 😂", witzelt sie.

Charlotte Weise und Felix Adergold wollen vielleicht nächstes Jahr heiraten

Charlotte Weise und Felix Adergold sind seit 6 Jahren ein Paar.
Charlotte Weise und Felix Adergold sind seit 6 Jahren ein Paar.  © Instagram/charlotte_weise

Die Frage, ob Felix und sie über Weihnachten aus ihrer Wahl-Heimat in der Nähe von Barcelona nach Deutschland kommen würden, verneinte die Veganerin. "Leider klappt das nicht. Wir müssten zehn Tage in Deutschland in Quarantäne und in Spanien dann nochmal. Wir könnten auch nur vereinzelt Freunde und Familie sehen", so die 28-Jährige.

Bei ihr vor Ort seien die Regeln aktuell viel lockerer, und die Sonne scheine. Daher blieben die beiden dort. "Aber im Februar muss ich für meine Klausur nach Hamburg kommen, und wir überlegen, ob wir von Juni bis Ende August in den Norden ziehen (Hamburg, Lübeck, Kopenhagen) und dann den Winter zurück nach Spanien", erklärte Charlotte.

Abschließend ging sie auch noch einmal auf das Thema "Heiraten" ein. "Habt ihr noch vor zu heiraten oder nicht? Irgendwie wird man da nicht schlau aus euch", wunderte sich ein Fan.

Keine "Kenergy": Ryan Gosling wollte Auftritt bei den Oscars absagen
Promis & Stars Keine "Kenergy": Ryan Gosling wollte Auftritt bei den Oscars absagen

Die Antwort der Blondine: "Haha das wissen wir selbst nicht. Vielleicht nächstes Jahr spontan, wenn es Corona zulässt, mal sehen. Wir wollen eine ganz kleine Feier am Strand. Jeder bringt etwas zu essen mit, alle sitzen auf Kissen und Decken und die Musik läuft."

Vielleicht können wir den beiden Turteltauben also schon nächstes Jahr zur Ehe gratulieren!

Titelfoto: Montage: Instagram/charlotte_weise

Mehr zum Thema Promis & Stars: