Country-Sänger rutscht auf dem Handy eines Fans aus: "Mein Anwalt wird anrufen"

Vancouver (Kanada) - Was war denn da los? Mitten auf der Bühne rutschte US-Sänger Luke Bryan (47) plötzlich aus und fiel zu Boden.

Luke Bryan (47) stürzte während seines Konzerts zu Boden.
Luke Bryan (47) stürzte während seines Konzerts zu Boden.  © TikTok/steve.black_

In einem Video, das auf TikTok gepostet wurde, sieht man, wie der "Country Girl"-Sänger das Publikum am Samstagabend auf dem Coast City Country Festival anheizt, als er versehentlich auf dem Handy eines Fans ausrutscht, das zuvor auf die Bühne geworfen wurde.

Die Menge schreit auf, doch der Schock hält nicht lange an. Luke steht souverän wieder auf und scherzt: "Es ist okay. Mein Anwalt wird anrufen."

Anschließend fragt der Sänger, der sich selbst über das Malheur sehr amüsiert: "Hat das jemand aufgenommen? Ich brauche etwas, das viral geht."

Janine Kunze von Tochter Lili zu Tränen gerührt: "Meine Mama ist mein größtes Vorbild!"
Promis & Stars Janine Kunze von Tochter Lili zu Tränen gerührt: "Meine Mama ist mein größtes Vorbild!"

Dann schnappt er sich das Handy eines anderen Zuschauers und fordert sein Produktionsteam auf, sich den Clip auf der großen Leinwand noch einmal genauer anzusehen.

"Lasst uns heranzoomen, heranzoomen", lacht Luke, bevor er beim Anblick, wie er hart auf den Hintern fällt, ein begeistertes "Ja" ausstößt.

Für Country-Sänger Luke Bryan war es nicht der erste Unfall auf offener Bühne

Sein Konzert setzte der Sänger trotz des Unfalls fort. Dass er mitten auf der Bühne hinfiel, passierte übrigens nicht das erste Mal. Während seiner Raised Up Right Tour im Jahr 2022 tanzte Luke in Röhrenjeans zu einem seiner Hits, als er unvermittelt ausrutschte.

Jahre zuvor war Bryan in North Carolina unterwegs, als er dem Bühnenrand etwas zu nahe kam und schließlich hinunterfiel. Das damalige Video ging ebenfalls im Netz viral.

Titelfoto: TikTok/steve.black_

Mehr zum Thema Promis & Stars: