Michelle Hunziker überrascht mit Geständnis über Ex-Mann Eros Ramazzotti

Mailand (Italien) - Sie waren eines der Traumpaare der 90er-Jahre: Michelle Hunziker (46) und Eros Ramazzotti (59). Jetzt hat die Schweizerin enthüllt: Sie schwärmte schon als Kind für ihren heutigen Ex-Mann.

Michelle Hunziker (46) war schon als Kind Fan von Eros Ramazzotti.
Michelle Hunziker (46) war schon als Kind Fan von Eros Ramazzotti.  © Thomas Banneyer/dpa

Vom Fangirl zur Ehefrau: Die einstige Liebesgeschichte zwischen Michelle Hunziker und Eros Ramazzotti hat echtes Märchen-Potenzial.

In der italienischen Talkshow "Verissimo" plauderte die 46-Jährige jetzt offen über ihr Leben und ihre Kindheit und enthüllte dabei intime Geheimnisse über die Beziehung zu ihrem Ex-Mann, wie die österreichische Zeitung Heute berichtete.

Schon als Kind habe sich die Moderatorin ausgemalt, mal groß rauszukommen, berühmt zu werden und ihr großes Idol Eros Ramazzotti kennenzulernen, für den sie bereits in jungen Jahren eine Schwäche gehabt habe.

Michaela Schaffrath verrät: Der Dschungel hat mich gerettet
Promis & Stars Michaela Schaffrath verrät: Der Dschungel hat mich gerettet

"Mein Traum war es, ihn zu treffen, ich hatte alle seine Poster", verriet Hunziker über ihre Schwärmerei für den italienischen Pop-Sänger.

Ein Traum, der für Michelle später tatsächlich Wirklichkeit werden sollte und wohl selbst ihre kühnsten Erwartungen übertroffen haben dürfte: Denn aus einem unschuldigen Treffen wurde die große Liebe.

Im Jahr 1996 feierte das Paar die Geburt von Tochter Aurora (heute 26), 1998 gaben sich beide das Jawort, ehe ihre Liebe vier Jahre später zerbrach. Das offizielle Ehe-Aus folgte 2009.

Michelle Hunziker und Eros Ramazzotti sind seit Kurzem Großeltern

Michelle Hunziker (46) und Eros Ramazzotti (59) waren von 1998 bis 2009 verheiratet. (Archivbild)
Michelle Hunziker (46) und Eros Ramazzotti (59) waren von 1998 bis 2009 verheiratet. (Archivbild)  © Ronald Wittek/dpa

Trotz ihrer Scheidung sind die Moderatorin und der Sänger jedoch bis heute eng befreundet und erst kürzlich noch enger zusammengerückt: durch die Geburt ihres ersten Enkelkindes Cesare (sechs Monate), das im April zur Welt kam.

Das einstige Traumpaar nun als Oma und Opa wieder so vertraut miteinander zu erleben, dürfte die Herzen vieler Fans, die bis heute auf ein Liebes-Comeback hoffen, höherschlagen lassen.

Doch auch nach Michelles Scheidung von ihrem zweiten Ehemann Tomaso Trussardi (40) scheinen die frischgebackenen Großeltern lediglich gute Freunde zu sein, die die Zeit mit ihrem gemeinsamen Enkelsöhnchen in vollen Zügen genießen.

Titelfoto: Thomas Banneyer/dpa

Mehr zum Thema Michelle Hunziker: