Mit 43 Jahren an Krebs gestorben! Andrew Lloyd Webber trauert um Sohn Nick

Basingstoke (England) - Traurige Nachrichten von Andrew Lloyd Webber (75): Der britische Erfolgs-Komponist trauert um seinen ältesten Sohn Nick. Er starb mit nur 43 Jahren an Magenkrebs.

Star-Komponist Andrew Lloyd Webber (75, r.) hat seinen ältesten Sohn Nick (†43) verloren.
Star-Komponist Andrew Lloyd Webber (75, r.) hat seinen ältesten Sohn Nick (†43) verloren.  © Montage: Screenshot/Instagram/nicklwebbermusic, Alberto E. Rodriguez / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / Getty Images via AFP

Die wohl größte Angst vieler Eltern ist für Musical-Legende Andrew Lloyd Webber ("Cats") traurige Realität geworden: Er hat seinen Sohn verloren.

Seinen schmerzlichen Verlust gab der Brite am Abend bei Twitter bekannt: "Ich bin erschüttert, mitteilen zu müssen, dass mein geliebter ältester Sohn Nick vor ein paar Stunden im Krankenhaus von Basingstoke gestorben ist. Seine ganze Familie ist versammelt und wir sind alle völlig fassungslos."

Nicholas Lloyd Webber (†43) war an Magenkrebs erkrankt und vor Kurzem in ein Hospiz verlegt worden, nachdem er sich eine schwere Lungenentzündung zugezogen hatte.

Nach Coming-out: So süß schwärmt Henrik Stoltenberg jetzt von seiner neuen Liebe
Promis & Stars Nach Coming-out: So süß schwärmt Henrik Stoltenberg jetzt von seiner neuen Liebe

Erst vor wenigen Tagen hatte sein Vater in einem kurzen Video bei Instagram ein Update zum Zustand seines schwer kranken Sohnes gegeben und zugleich die Premiere seines Musicals "Bad Cinderella" in New York abgesagt. Sein Platz sei jetzt hier in England, hatte der 75-Jährige seinen Fans erklärt.

Andrew Lloyd Webbers Sohn Nick war ebenfalls Komponist

Nicholas Lloyd Webber wurde am 2. Juli 1979 geboren - als zweites Kind von Andrew Lloyd Webber und dessen erster Ehefrau Sarah Hugill, mit der der erfolgreiche Musical-Schöpfer von 1971 bis 1983 verheiratet war.

Genau wie sein weltberühmter Vater arbeitete auch Nick als Komponist und Produzent - unter anderem für verschiedene Filme und Serien, was ihm auch schon eine Grammy-Nominierung einbrachte. Er hinterlässt seine Ehefrau Polly Wiltshire.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/nicklwebbermusic, Alberto E. Rodriguez / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / Getty Images via AFP

Mehr zum Thema Promis & Stars: