Pamela Anderson verrät sexy Trick: Das hat ein Tanga in ihren Haaren zu suchen

USA - Pamela Anderson (55) hat einige Tricks auf Lager: Nun verriet die ehemalige Baywatch-Badenixe, wie sie ihre Haare mithilfe eines Unterhöschens stylt!

Pamela Anderson (55) trägt auch heute noch gerne ihre klassische blonde und leicht zerzauste Frisur.
Pamela Anderson (55) trägt auch heute noch gerne ihre klassische blonde und leicht zerzauste Frisur.  © Richard Shotwell/Invision via AP/dpa

Die inzwischen 55 Jahre alte Schauspielerin galt vor allem in den 1990er-Jahren als Sexsymbol und sorgte damals immer wieder mit verführerischen Auftritten auf roten Teppichen für Aufsehen. Zu ihrem typischen Look gehörten auch die blonden Haare - und für deren Styling nutzte sie offenbar ein ganz besonderes Hilfsmittel.

Das verrät Pamela in einem aktuellen YouTube-Video der britischen Vogue, in dem es eigentlich um eine Präsentation aller Gegenstände geht, die sich in der Handtasche des einstigen Playboy-Models befinden.

Dabei kommt auch heraus, dass die US-Amerikanerin unter anderem stets einen Extra-Tanga mit sich in der Tasche herumträgt! Aber warum?

Luca Hänni zeigt sich in neuer Rolle und beeindruckt mit süßem Papa-Tochter-Moment
Promis & Stars Luca Hänni zeigt sich in neuer Rolle und beeindruckt mit süßem Papa-Tochter-Moment

"Ich weiß gar nicht so recht, warum ich einen G-String in meiner Handtasche habe", sagt die zweifache Mutter in dem Video, während sie das klitzekleine rosa Höschen in den Händen hält. Dann fällt ihr aber doch noch ein guter Verwendungszweck ein: "Sagt nicht, ihr hättet nicht immer einen Haargummi dabei."

"Das ist ein ganz alter Trick, wie damals in den 90ern", erklärt Pamela, während sie sich die Haare zu einem Dutt formt und das Ganze mit dem Tanga fixiert. "In meinen zerzausten Frisuren hatte ich damals immer ein Unterhöschen!"

Das Video auf YouTube: Pamela Anderson zeigt den Inhalt ihrer Handtasche - inklusive eines G-Strings!

Pamela Anderson hat auch stets "Liebes-Kristalle" in der Handtasche

Die einstige Baywatch-Darstellerin hat in ihrer Karriere viel erlebt und kann einige spannende Geschichten erzählen.
Die einstige Baywatch-Darstellerin hat in ihrer Karriere viel erlebt und kann einige spannende Geschichten erzählen.  © Paul Zinken/dpa

Die Frisur mit dem rosa G-String als Haargummi-Ersatz belässt sie dann auch für den Rest des Interviews so, während sie weitere Gegenstände aus ihrer Tasche vorstellt.

So hat die Schauspielerin unter anderem stets einige Make-up-Utensilien, einen Fächer, Parfüm, einen Amethyst als "Liebes-Kristall", eine Sonnenbrille, Sonnencreme und vieles mehr im Gepäck - alles, was Frau eben so braucht.

Nicht unerwähnt bleiben sollte auch, dass es sich bei der Handtasche, in der all diese Dinge zusammenkommen, um ein Modell der Marke Stella McCartney handelt - und das allein kostet laut People.com 1695 US-Dollar (also umgerechnet knapp 1570 Euro).

"Let's Dance"-Profi Isabel Edvardsson verrät: Sie kam viel zu früh auf die Welt
Promis & Stars "Let's Dance"-Profi Isabel Edvardsson verrät: Sie kam viel zu früh auf die Welt

Die 55-Jährige kann also selbst bei einer Tour durch ihr Handgepäck noch für viel Unterhaltung sorgen. Mehr über ihr Leben gibt es aktuell außerdem in der neuen Netflix-Doku "Pamela: Eine Liebesgeschichte" zu sehen.

Titelfoto: Richard Shotwell/Invision via AP/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: