Rapper Marteria lädt zur Weihnachtsfeier in Rostock und kann selbst nicht kommen

Warnemünde – Zu einer Weihnachtsfeier mit Marteria (40) in Rostock-Warnemünde erwarten die Organisatoren mehr als 120 Kinder und Jugendliche. Der Rapper selbst hat jetzt leider in letzter Minute abgesagt.

Rapper Marteria (40) musste seine Teilnahme leider absagen.
Rapper Marteria (40) musste seine Teilnahme leider absagen.  © Daniel Reinhardt/dpa

"Es bricht mir das Herz, aber ich kann heute beim 'Total Verrückten Weihnachtsfest' nicht dabei sein", schrieb der 40-Jährige am Mittwochnachmittag auf Instagram.

Bis zuletzt hätte er gehofft, dass es ihm besser gehe, "aber ich bin leider total krank und nicht in der Lage heute mit euch zu feiern".

Dennoch werde es auch ohne ihn ein tolles Fest, weiß der Rapper. "Ich bin im Herzen dabei und kann es kaum erwarten, die Bilder von euch und euren Geschenken zu sehen."

Nachwuchs bei Wontorra-Ex! St.-Pauli-Profi Zoller zum ersten Mal Vater geworden
Promis & Stars Nachwuchs bei Wontorra-Ex! St.-Pauli-Profi Zoller zum ersten Mal Vater geworden

Für Marterias "total verrücktes Weihnachtsfest" am Mittwoch (15 Uhr) sind Workshops, gemeinsames Essen und Musik geplant.

Sei es 2018 und 2019 um die Themen Musik beziehungsweise Sport gegangen, laute das Motto in diesem Jahr "Amazonas", sagte Christoph Schwarz vom Containerhostel Dock Inn, wo die Party erneut steigt.

Marteria hat in diesem Jahr in Peru einen Dokumentarfilm gedreht, auch um dort Naturschutz zu unterstützen. Passend dazu hat er kürzlich den Song "Wald" veröffentlicht.

Die Workshops stellen sich laut Schwarz der Frage, was man selbst für die Umwelt tun kann. Dabei gehe es etwa um veganes Kochen oder das Pflanzen von Bäumen mit selbst gesammelten Samen. Einen Musikworkshop sowie Musik von Marteria sollte es eigentlich auch geben.

Marteria gibt "verrücktes Weihnachtsfest"!

Aktualisierung: 14.37 Uhr.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/Marteria

Mehr zum Thema Promis & Stars: