"Hochzeit auf den ersten Blick"-Stars Jaqueline und Peter verkünden Hammer-News!

Köln/München - Jaqueline (26) und Peter (34) gaben sich im vergangenen Jahr bei "Hochzeit auf den ersten Blick" das Ja-Wort. Zuletzt war es jedoch still geworden um das Traumpaar der 9. Staffel. Nun meldeten sich die Eheleute mit einem Paukenschlag bei ihren Fans zurück!

Das "Hochzeit auf den ersten Blick"-Traumpaar Peter und Jaqueline ist nach knapp einjähriger Fernbeziehung zusammengezogen.
Das "Hochzeit auf den ersten Blick"-Traumpaar Peter und Jaqueline ist nach knapp einjähriger Fernbeziehung zusammengezogen.  © Instagram/peter.jackel_official, Instagram/jaqueline.hadeb (Screenshots, Bildmontage)

Im Sommer 2022 hatten sich der Polizeibeamte aus München und die Stationssekretärin eines NRW-Krankenhauses im Rahmen des TV-Experiments vor den Traualtar gewagt, ohne sich zuvor kennengelernt zu haben. Die meisten dieser Ehen werden nach kürzester Zeit wieder geschieden. Bei Jacky und Peter bewies das Expertenteam aber ganz offensichtlich den richtigen Riecher.

Im großen Finale war sogar schon von Kinder- und Umzugsplänen die Rede, doch letztere hatte das Paar zur großen Überraschung der "HadeB"-Community kurz nach der Ausstrahlung des Staffelfinales plötzlich auf Eis gelegt. Bis jetzt: Der Bayer und die Nordrhein-Westfälin wohnen inzwischen tatsächlich unter einem Dach!

"Ein neuer Lebensabschnitt beginnt! Endlich ist es so weit, das Pendeln von 648 Kilometern hat nach zehn Monaten ein Ende", jubelte Jaqueline in einem Instagram-Beitrag. Damit hat das Paar die knapp einjährige Fernbeziehung unbeschadet gemeistert.

Robert von "Hochzeit auf den ersten Blick" verkündet süße Neuigkeiten: "Unendlich dankbar"
Hochzeit auf den ersten Blick Robert von "Hochzeit auf den ersten Blick" verkündet süße Neuigkeiten: "Unendlich dankbar"

Weiter erklärte die Blondine: "Für viele mag ein Umzug kein großes Thema sein, aber uns bedeutet es unglaublich viel. Wir wissen, es warten unglaublich besondere und aufregende Momente auf uns."

"Hochzeit auf den ersten Blick"-Star Jaqueline auf Instagram

TV-Ehepaar schlägt gemeinsames Liebesnest in München auf

Der Polizist aus München und die Stationssekretärin einer NRW-Klinik hatten sich im Rahmen der 9. Staffel des TV-Experiments das Ja-Wort gegeben.
Der Polizist aus München und die Stationssekretärin einer NRW-Klinik hatten sich im Rahmen der 9. Staffel des TV-Experiments das Ja-Wort gegeben.  © Instagram/peter.jackel_official (Screenshot)

Als Standort für das erste gemeinsame Liebesnest haben die TV-Bekanntheiten den Süden der Republik auserkoren. In ihrer Profilbeschreibung auf Instagram hat Jacky bereits München als neuen Wohnort angegeben.

Der Grund dafür, dass die beiden Turteltauben nun Nägel mit Köpfen gemacht haben, ist simpel: "Irgendwann hat man dann genug davon, alleine einzuschlafen, alles am Telefon zu besprechen und zu Verabredungen am Abend alleine zu gehen", erklärte die 26-Jährige. In ihrem gemeinsamen Leben würde sich nun einiges verändern.

Im Verlauf der Sendung entpuppten sich Peter und Jacky schnell als eines dieser Paare, bei denen von Beginn an die Funken sprühen. Hemmungslos knutschten sie direkt nach dem Ehegelübde, als gäbe es kein Morgen mehr.

TV-Bräutigam Robert ist Papa geworden! Einigung auf Namen dauert "gesamte Schwangerschaft"
Hochzeit auf den ersten Blick TV-Bräutigam Robert ist Papa geworden! Einigung auf Namen dauert "gesamte Schwangerschaft"

Auch die Flitterwochen liefen perfekt. Wenig überraschend entschieden sich die Frischvermählten im großen Finale dann auch ohne Zögern für den Fortbestand ihrer Ehe.

Titelfoto: Instagram/peter.jackel_official, Instagram/jaqueline.hadeb (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Hochzeit auf den ersten Blick: