Nach 27 Jahren ist Schluss: Ursula Cantieni hört bei "Die Fallers" auf!

Baden-Baden - Sie war von Anfang an in der Schwarzwaldserie "Die Fallers" dabei - und verkörperte 27 Jahre lang Johanna Faller. Doch jetzt ist für Ursula Cantieni Schluss.

Trotz ihres Ausstiegs ist Ursula Cantieni (74) noch eine ganze Weile in der Schwarzwaldserie zu sehen.
Trotz ihres Ausstiegs ist Ursula Cantieni (74) noch eine ganze Weile in der Schwarzwaldserie zu sehen.  © picture alliance / Uli Deck/dpa

Die 74 Jahre alte deutsch-schweizerische Schauspielerin steige aus persönlichen Gründen aus der Serie aus, teilte der SWR am Mittwochabend mit.

Sie werde bei den Dreharbeiten in diesem Jahr nicht mehr dabei sein. Aber: Da viele Folgen schon längst abgedreht sind, ist Cantieni noch das ganze Jahr 2022 in ihrer Hauptrolle zu sehen.

SWR-Programmdirektor Clemens Bratzler versprach, die Serie werde fortgesetzt, "mit spannenden Geschichten rund um den Fallerhof und auch dem einen oder anderen neuen Gesicht."

"Riesendrama?" Dresdnern wird bei Martin Rütters Hunde-Show der Welpe verwehrt
TV & Shows "Riesendrama?" Dresdnern wird bei Martin Rütters Hunde-Show der Welpe verwehrt

Cantieni erklärte zum Abschied: "27 Jahre hat mich die Figur der Johanna Faller eng begleitet, gemeinsam haben wir die Höhen und Tiefen des Lebens gemeistert."

Nun wolle sie neue Wege gehen. SWR-Intendant Kai Gniffke nannte Cantieni "eine großartige Schauspielerin mit Charisma und warmherzigem Charme".

Laut SWR haben die "Fallers" regelmäßig mehr als eine Million Zuschauerinnen und Zuschauer.

Titelfoto: picture alliance / Uli Deck/dpa

Mehr zum Thema TV & Shows: