Schock bei Promi BB: Sanitäter muss eingreifen, SAT.1 reagiert - Kommt es zum Aufstand?

Köln - Ist die neue "Promi Big Brother"-Staffel zu hart? Am Abend (23. November) kommt es zu einem medizinischen Notfall, weil Reality-Sternchen Paulina Ljubas (26) plötzlich zusammenbricht!

Iris Klein (56) und Paulina Ljubas (26) chillen bei "Promi Big Brother" auf der Couch. Wenig später erleidet die 26-Jährige einen Kreislaufkollaps.
Iris Klein (56) und Paulina Ljubas (26) chillen bei "Promi Big Brother" auf der Couch. Wenig später erleidet die 26-Jährige einen Kreislaufkollaps.  © Sat.1

Die Umstände für die Bewohner des TV-Containers haben es in diesem Jahr in sich. Geschlemmt wird nur, wenn es ihnen gelingt, die im hauseigenen Supermarkt eingekauften Lebensmittel in einem Live-Spiel zu verteidigen.

Andernfalls stehen ihnen nur Wasser und Haferflocken als Nahrungsmittel zur Verfügung. Und bislang haben sich die Bewohner bei ihren Auftritten nur selten mit Ruhm bekleckert. Das zehrt natürlich an der körperlichen Verfassung.

Eine musste den vielen Entbehrungen jetzt ihren Tribut zollen: Als Paulina aus dem Aufenthaltsraum zur Toilette geht, wird ihr plötzlich schwarz vor Augen. Das Reality-TV-Sternchen erleidet einen Kreislaufkollaps!

Promi Big Brother: Kilo-Schreck nach Weihnachten: "Promi Big Brother"-Dominik fällt "schwere" Entscheidung
Promi Big Brother Kilo-Schreck nach Weihnachten: "Promi Big Brother"-Dominik fällt "schwere" Entscheidung

Die Zuschauer des 24-Stunden-Joyn-Livestreams sollen davon möglichst wenig mitbekommen und dürfen sich deshalb für rund zehn Minuten den Eingangsbereich des Containers anschauen. In dieser Zeit wurde die 26-Jährige von einem Notfall-Sanitäter betreut.

Auf den Vorfall aufmerksam wurden die Zuschauerinnen und Zuschauer erst, als die Übertragung wieder regulär fortgesetzt wurde und sich die dreizehn Bewohner über das Geschehene unterhielten.

SAT.1 gibt noch in der Nacht ein offizielles Statement zu dem Vorfall ab

Jochen Schropp (45) und Marlene Lufen (52) moderieren auch in diesem Jahr wieder das TV-Container-Projekt.
Jochen Schropp (45) und Marlene Lufen (52) moderieren auch in diesem Jahr wieder das TV-Container-Projekt.  © Sat.1/Willi Weber

"Ich habe dann in der Toilette schon gemerkt, dass es mir nicht gut geht, hatte Luftnot. Ich habe kaltes Wasser über die Hände laufen lassen. Hat nichts gebracht. Das ist voll übel, wenn Du Dich nicht mehr verständigen kannst", erinnert sich Paulina.

Mit ihren letzten Kräften sei sie dann in den Vorraum gekrochen in der Hoffnung, dass die Kameras sie dort wieder sehen. Unmittelbar setzte auch SAT.1 in den sozialen Netzwerken ein offizielles Statement zu dem Zwischenfall ab.

"Im Aufenthaltsraum hatte Paulina Ljubas heute am frühen Abend Kreislaufprobleme. Der Grund: Die 26-Jährige hat zu wenig getrunken. Ein Sanitäter war direkt zur Stelle und hat Paulina direkt versorgt. Ihr geht es wieder gut", erklärt der Privatsender.

Promi Big Brother: "Sie ist eine Ratte": Promi-BB-Dominik rechnet ab und präsentiert krassen Kilo-Knaller
Promi Big Brother "Sie ist eine Ratte": Promi-BB-Dominik rechnet ab und präsentiert krassen Kilo-Knaller

Paulinas Mitstreiter glauben mittlerweile aber, dass die Lebensumstände bei Promi Big Brother 2023 zu hart sind. Sogar im Dschungelcamp gebe es mehr zu essen als die limitierten Haferflocken.

Zudem bemängeln sie die schlechte Luft im Container sowie Temperaturen, die mal zu heiß und mal zu kalt sind. Auch andere Bewohner klagen bereits über gesundheitliche Probleme. Kommt es bald zum Aufstand?

Folge 5 von "Promi Big Brother" zeigt SAT.1 am Freitag (24. November) ab 22.55 Uhr, gefolgt von der "Late-Night-Show". Alle bisherigen Folgen gibt's auf Abruf bei Joyn, den Livestream zudem nonstop bei Joyn PLUS+.

Titelfoto: Sat.1

Mehr zum Thema Promi Big Brother: