Wetter: Der Himmel über Berlin und Brandenburg sorgt für wenig Lichtblicke

Berlin/Potsdam - Über Berlin und Brandenburg ist der Himmel am Mittwoch größtenteils mit Wolken bedeckt.

In Berlin gibt es aktuell nur trübe und wolkige Wetteraussichten.
In Berlin gibt es aktuell nur trübe und wolkige Wetteraussichten.  © Britta Pedersen/dpa

Laut dem Deutschen Wetterdienst klettern die Temperaturen auf 9 bis 13 Grad. Es bleibt überwiegend trocken, nur mancherorts regnet es. Aus Südwesten weht ein schwacher bis mäßiger Wind.

In der Nacht zum Donnerstag bleibt es den Meteorologen zufolge wolkig, bei Temperaturen zwischen acht und fünf Grad.

In den Morgenstunden zieht von Sachsen-Anhalt etwas Regen auf. Tagsüber wird es mit Temperaturen zwischen 16 und 18 Grad deutlich wärmer, und es kann vermehrt regnen und gewittern. Der Wind frischt vorübergehend auf, stürmische Böen sind möglich.

Wetter in Berlin und Brandenburg bleibt unbeständig
Berlin Wetter Wetter in Berlin und Brandenburg bleibt unbeständig

In der Nacht zum Freitag klingt der Regen allmählich ab, bei Temperaturen um sieben Grad. Am Tag ist es voraussichtlich bewölkt, und es kann schauerartig regnen.

Die Höchstwerte liegen zwischen 13 und 16 Grad.

Titelfoto: Britta Pedersen/dpa

Mehr zum Thema Berlin Wetter: