Wetter in Berlin und Brandenburg: Nach Pfingsten bleibt es sommerlich warm

Berlin - Gute Aussichten für alle Menschen in Berlin und Brandenburg: Nach dem Pfingstwochenende bleibt es sonnig und sommerlich warm.

Das schöne Wetter könnte an den kommenden Tagen wieder viele Menschen in Berlin und Brandenburg ans Wasser locken.
Das schöne Wetter könnte an den kommenden Tagen wieder viele Menschen in Berlin und Brandenburg ans Wasser locken.  © Annette Riedl/dpa

Am Dienstag gibt es viel Sonne mit Temperaturen zwischen 19 und 24 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstag mitteilte. Vorübergehend ziehen Quellwolken auf, vor allem zwischen Prignitz und Havelland.

In der Nacht zum Mittwoch ist es klar und trocken. Die Temperaturen sinken auf zehn bis fünf Grad, in Bodennähe gelegentlich noch auf null Grad.

Auch am Mittwoch wird es laut DWD sonnig in der Region. Die Höchsttemperaturen steigen auf 24 bis 27 Grad.

Gewitter und Starkregen in Berlin und Brandenburg
Berlin Wetter Gewitter und Starkregen in Berlin und Brandenburg

In der Nacht zum Donnerstag ist es etwas bewölkt, bei Temperaturen zwischen zwölf und neun Grad. Zum Morgen zieht es sich von Norden her zu.

Am Donnerstag wechseln sich Sonne und Wolken ab. Die Höchstwerte liegen zwischen 20 und 25 Grad, in Berlin um 22 Grad.

Titelfoto: Annette Riedl/dpa

Mehr zum Thema Berlin Wetter: