Wetter in Berlin und Brandenburg: Sonne lacht am Ostermontag

Berlin/Potsdam - Am Ostermontag können sich viele Menschen in Berlin und Brandenburg über etwas Sonne freuen.

Am Ostermontag können sich die Berliner und Brandenburger auf milde Temperaturen freuen.
Am Ostermontag können sich die Berliner und Brandenburger auf milde Temperaturen freuen.  © Hannes P. Albert/dpa

Nach anfänglichem Nebel wird es tagsüber neben Wolken länger freundlich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montagmorgen mitteilte.

Die Temperaturen klettern auf milde 15 bis 18 Grad und es bleibt trocken. Ab dem Nachmittag und Abend zieht es sich von Westen allmählich zu.

In der Nacht zum Dienstag kühlt es deutlich ab auf neun bis fünf Grad. Von der Prignitz über Havelland und Fläming bis zur Elster kann es örtlich etwas regnen.

Wetter zum Wochenstart: Sonne pur in Berlin und Brandenburg!
Berlin Wetter Wetter zum Wochenstart: Sonne pur in Berlin und Brandenburg!

Am Dienstag bleibt es bewölkt und regnerisch. Regional sind Gewitter und stürmische Böen möglich. Die Höchstwerte liegen bei zwölf bis 14 Grad. Zum Abend lockert es dann auf.

In der Nacht zum Mittwoch bleibt es größtenteils trocken. Es kühlt ab auf drei bis null Grad. Am Mittwoch gibt es erneut viele Wolken und mitunter Regen, bei Höchsttemperaturen bis 15 Grad.

Titelfoto: Hannes P. Albert/dpa

Mehr zum Thema Berlin Wetter: