Bettina Jarasch läutet Wahlkampf in Berlin ein: "Jetzt ist Zeit für Grün"

Berlin - Grünen-Spitzenkandidatin Bettina Jarasch (54) sieht für die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus die Zeit für große Zukunftsfragen gekommen.

Bettina Jarasch (54) hat am Montag die Kampagne der Grünen für die Wiederholung der Berlin-Wahl vorgestellt.
Bettina Jarasch (54) hat am Montag die Kampagne der Grünen für die Wiederholung der Berlin-Wahl vorgestellt.

"Jetzt ist Zeit für Grün", sagte die Politikerin am Montag während der Vorstellung der Kampagne ihrer Partei zur Wahlwiederholung am 12. Februar nach Parteiangaben.

Die vergangenen Monate seien für viele Menschen in Berlin eine Herausforderung mit tiefgreifenden Sorgen gewesen. "Gleichzeitig gibt es die Hoffnung, dass die Politik endlich aus den Krisen lernt", sagte Jarasch.

Sie wolle diese Krisenzeit dauerhaft überwinden und "massiv in ökosoziale Maßnahmen investieren". Damit solle die Stadt krisenresilient werden.

Berlin: Erst Fische, jetzt Pflanzen: Geplatzter Aquadom wird vertikaler Garten
Berlin Erst Fische, jetzt Pflanzen: Geplatzter Aquadom wird vertikaler Garten

"Wir glauben, dass es jetzt die Zeit ist, um endlich die großen Zukunftsfragen anzupacken", so Jarasch. "Jetzt entscheidet sich, ob wir jetzt aus den vielen Krisen lernen und Berlin noch rechtzeitig fit für die Zukunft machen."

Es sei Zeit für entschlossenen Klimaschutz, einen gemeinwohlorientierten Wohnungsmarkt und "für eine Verwaltung, die eine moderne Metropole verdient hat".

Es sei Zeit für erneuerbare Energie, klimaneutrale Mobilität und konsequenten Umweltschutz in der ganzen Stadt. "Ich bin bereit die Verantwortung für diese Stadt zu tragen", twitterte die Spitzenkandidatin dazu.

Titelfoto: Christophe Gateau/dpa

Mehr zum Thema Berlin: